HRK im Radio und TV

"Räuberzivil"

Moderator: Moderators

HRK im Radio und TV

Beitragvon An » 3. Jul 2013, 14:48

Am 2. August wird es einen kurzen Mittschnitt von HRK + Räuberzivil aus Bad Staffelstein im DLF geben. (http://www.dradio.de/dlf/programmtipp/stage/2153999/)
An
unglaublich
unglaublich
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28. Feb 2005, 13:00

Re: HRK im Radio

Beitragvon Kalle » 5. Jul 2013, 13:13

Musikanten sind in der Stadt
Reges Treiben durchweg gut gelaunter Menschen beherrscht zurzeit die Wiese vor der imposanten Kulisse des altehrwürdigen Klosters hoch droben am Banzer Berg.

Von Mathias H. Walther

Heinz Rudolf Kunze kommt zum dritten Mal an den Obermain, 2012 war er der große Erfolg der Songs schlechthin. Er gehört zu den bekanntesten deutschsprachigen Rockmusikern und bis jetzt 23 Alben produziert. Über den Songtexter und Autor heißt es unter anderem: "Er provoziert, spielt mit Rollen und Haltungen, schmäht und ironisiert, ist bitter oder kokett - kurz, er tut alles, um seine Zuhörer zu einem Gespräch zu verführen, zum Widerspruch zu reizen oder zum Zuspruch.

Die Überraschung in diesem Jahr ist, dass der Bayerische Rundfunk zweijähriger Abstinenz wieder mit seinen Kameras dabei ist. In zwei großen Sendungen wird von den Konzerten berichtet.
„Besser nur eine Handvoll besitzen und Ruhe genießen als viel Besitz zu haben und alle Hände voll zu tun. Denn im Grunde lohnt sich das ja nicht.“ (Prediger 4,6)
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1960
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: HRK im Radio

Beitragvon Miro » 2. Aug 2013, 20:42

Es werden kredenzt:

Lügner (neues Stück)
Sie hassen dich
Meine eigenen Wege
Räuberzivil

Die Bandvorstellung wird gereimt vorgenommen.
Miro
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 329
Registriert: 13. Feb 2011, 18:14

Re: HRK im Radio

Beitragvon MartinB » 3. Aug 2013, 00:45

Lügner - einer der gar nicht so wenigen Kunzesongs, deren Ersthörung mir im Gedächtnis bleiben wird. Eine wahrlich irre Geschichte, die ich hier so knapp wie möglich zum bässten gebe:

Frau des Bassisten nimmt einen "leicht behinderten Obdachlosen" unter ihre Fittiche.
Anruf des Bassisten: ob ich den einzwei Tage bei mir unterbringen kann?
Eigentlich nein... Empfehle professionelle Hilfe zu vermitteln.
Bassist bringt Obdachlosen trotzdem mit zur Session.
Aufnahmegespräch ergibt: der Mann ist geradezu lehrbuchartig schizophren.
Verfolgt mit Vorliebe Leute, von denen er sich verfolgt fühlt (z.B.).
Hat(te) am 1.8. Termin in einem Wohnheim für psychisch Kranke. Bei meinem Arbeitgeber übrigens...
Ist dann untergetaucht weil er nicht wieder in ein Heim will.
Aufnahme verweigert. Hier kann er nicht bleiben. Wohin will er sonst?
Nach "Ost" (psychiatrische Klinik), da war er 1997 schon mal.
Bassist und meine Wenigkeit fahren ihn nach "Ost".
Er sagt der Empfangsdame: "Ich will hier mal wieder einziehen".
Computer sagt: war zuletzt am 27.7. dort. Alles klar.
Obdachloser bedankt sich. Wir fahren zurück. Hören dabei müdem Angelo Branduardi zu. Autoradio.
Kommen hier wieder an. Nochmal schnell zur Tanke, Treibstoff abgreifen.
Halten an. Motor aus. Und in diesem Moment erklingt:
Lügner. Neues Stück von Heinz Rudolf Kunze. Ein supergeiler Moment für sowas...
Lauschen andächtig. Der Text ist arg psychiatrisch...
Dann zurück mit "Sie hassen Dich" im Ohr. Radio aus, geduldig wartendem Gitarristen die Story erzählt.
Und dann endlich selber angefangen, Mucke zu machen.

Kann nur hoffen, daß irgendwer das mitgeschnitten hat...
MartinB
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 708
Registriert: 11. Nov 2006, 14:02
Wohnort: Brinkum bei Bremen

Re: HRK im Radio

Beitragvon Miro » 6. Aug 2013, 17:17

Der Auftritt kommt am 15.08. um 22:05 h auch im Bayerischen Fernsehen



und am 25.08. um 21:05 h nochmal im Radio (Bayern 2).
Zuletzt geändert von Miro am 9. Dez 2016, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
Miro
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 329
Registriert: 13. Feb 2011, 18:14

Re: HRK im Radio

Beitragvon MartinB » 15. Aug 2013, 09:36

Heute Abend ankucken!

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches- ... 98486.html

90 Minuten Sendezeit geteilt durch sechs Künstler müsste rein statistisch 15 Minuten für jeden ergeben... Wär famos, wenn das jemand mitschneiden könnte und es dann verstünde, den Räuberzivil-Auftritt aus der Aufnahme herauszupopeln. Ich bin heute Abend "leider" in andere Vergnüglichkeiten eingebunden, denen ich mich nicht mehr entziehen kann...
MartinB
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 708
Registriert: 11. Nov 2006, 14:02
Wohnort: Brinkum bei Bremen

Re: HRK im Radio

Beitragvon Ghosti » 15. Aug 2013, 22:56

Dank warten auf Heinz hab ich die gesamte Sendung angeschaut. War eigentlich alles gut anseh- und anhörbar, recht interessant jedenfalls. Und RÄUBERZIVIL war wohl der Höhepunkt, die Band scheint famos aufgespielt zu haben, das Publikum hat’s offensichtlich von der Wiese bzw. den Decken gerissen…
Im Radiomitschnitt vom DLF wurden so ziemlich komplett andere Songs gesendet. Wäre vielleicht jemand so freundlich, mir diesen Mitschnitt zukommen zu lassen? Hab die Sendung leider verpasst. Nachdem ich das jetzt beim BR gesehen habe umso ärgerlicher. :evil:
Ghosti
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 706
Registriert: 15. Apr 2009, 21:15

Re: HRK im Radio

Beitragvon Kalle » 16. Aug 2013, 05:50

„Besser nur eine Handvoll besitzen und Ruhe genießen als viel Besitz zu haben und alle Hände voll zu tun. Denn im Grunde lohnt sich das ja nicht.“ (Prediger 4,6)
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1960
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: HRK im Radio und TV

Beitragvon MartinB » 17. Aug 2013, 22:57

Hey Kalle, danke für den Link. ich glaube, sowas bleibt etwa eine Woche "on Demand"... Bei der Gelegenheit habe ich mal wieder was praktisches gelernt, was ich hier gern kundtue für diesen guten Zweck:

Es gibt ein Programm namens "Mediathekview 3.2.1.", welches seit gut zwei Stunden bei mir installiert ist. Ist Freeware, gibts z.B. bei chip.de für lau. Damit kann man sich den Mitschnitt runtersaugen. Dauert ein bisschen (bei mir jedenfalls). Hinten raus kommt dann ein mp4-File von beachtlichen 1,4GB Grösse, allerdings von ebenso beachtlicher Bestqualität. Damit kann man dann nach Belieben weiterverfahren... Feine Sache sowas...

@Ghosti, was da für den 25. im Radio angekündigt ist müsste dem entsprechen, was der DLF gesendet hat. Siehe Setlist auf der Seite. Fügt man dies dem Audiorip der TV-Aufzeichnung hinzu müsste dabei ein schönes kleines aktuelles Räuberzivil-CDchen fürs Sammlerarchiv zusammenkommen. Sehr erfreulich, dass TV- und Radioaufzeichnung einander nicht überschneiden. Besten Dank an den Bayrischen Rundfunk!
MartinB
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 708
Registriert: 11. Nov 2006, 14:02
Wohnort: Brinkum bei Bremen

Re: HRK im Radio und TV

Beitragvon Ghosti » 18. Aug 2013, 15:15

TV- und Radioversion des BR sind nicht identisch, das stimmt schon, Martin. Allerdings scheint im DLF noch ein bisschen mehr (1 Lied und möglicherweise die gereimte Bandvorstellung, siehe Miros Beitrag weiter oben) gesendet worden zu sein. Ich wäre also schon sehr dankbar, wenn jemand den DLF-Mitschnitt interessierten Wunderkindern zugänglich machen könnte, um die ausführlichste Version dieses Auftritts fürs Archiv zusammen basteln zu können. Nur das BR-Material wäre immerhin noch eine akzeptable Notlösung...
Ghosti
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 706
Registriert: 15. Apr 2009, 21:15

Re: HRK im Radio und TV

Beitragvon Ghosti » 26. Aug 2013, 14:43

„Lügner“ ist ein richtig feiner Song, der perfekt zu RÄUBERZIVIL passt und sich auch hervorragend auf dem Album gemacht hätte.
Laut Ansage von Heinz ist er Townes Van Zandt gewidmet - ist „Lügner“ eine Coverversion eines Liedes von ihm, oder zumindest von einem inspiriert, übersetzter Text oder so was in der Art, wie Heinz das gelegentlich mit Liedern anderer Künstler macht?
Ghosti
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 706
Registriert: 15. Apr 2009, 21:15

Re: HRK im Radio und TV

Beitragvon HansabearHH » 26. Aug 2013, 20:05

Ich kann zumindest den BR-Mitschnitt anbieten, der gestern Abend auf BR 2 lief.

16 Min. wurden von Heinz/Räuberzivil gesendet: 1. Lügner 2. Der Kartenleger 3. Meine eigenen Wege

Wer Interesse hat, bitte PN... :roll:
"Nur oberflächliche Menschen unterschätzen das äußerlich Wahrnehmbare" (Oscar Wilde)
HansabearHH
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 137
Registriert: 5. Nov 2008, 20:57
Wohnort: Hamburg

Re: HRK im Radio und TV

Beitragvon Ghosti » 27. Aug 2013, 10:46

Wir kriegen noch eine weitere Chance auf mehr Räuberzivilerei vom Kloster Banz:

WDR 5 sendet am 22. und 29.09. jeweils von 21.05 - 22.00 Uhr noch mal die Höhepunkte.
8)
Ghosti
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 706
Registriert: 15. Apr 2009, 21:15


Zurück zu Konzerte in "Räuberzivil"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast