TRIO-Konzerte TERMINE

"Räuberzivil"

Moderator: Moderators

TRIO-Konzerte TERMINE

Beitragvon Kalle » 18. Nov 2007, 14:07

siehe: http://werkzeug.heinzrudolfkunze.de/auftritte/index.html

HEINZ RUDOLF KUNZE, Wolfgang Stute und Hajo Hoffmann

"Räuberzivil" Trio - Konzerte
Zu dritt unternehmen die Herren musikalisch-literarische Streifzüge durch das umfangreiche HRK-Gesamtwerk. "Eine kleine mobile Guerilla-Einheit, geleitet von Spielfreude und Neugier, spontan, mit viel Raum für Improvisationen, verbale und klangliche Kapriolen" beschreibt Heinz Rudolf Kunze das neue Live-Trio, das zu "neuen Höhenflügen ansetzt, die in Wahrheit listige Tiefflüge sind – immer unterhalb des Radars der Miesmacher".

"Chansons & Lieder-liches Live – Räuberzivil"

BildBild
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1960
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: TRIO-Konzerte TERMINE

Beitragvon Kalle » 28. Sep 2010, 14:12

3. Oktober 2010 - Berlin

12. November 2010 - Eisleben

+ ZUSATZTERMINE:

30.10.2010 - 49751 Sögel Hümmling Gymnasium *

04.11.2010 - Hamburg Alsterdorfer Sporthalle ( DGB - Demo "Gerecht geht Anders") **

Konzertagentur: A.S.S. Concert & Promotion GmbH
Was im Duo mit Wolfgang Stute (Gitarre, Perkussion) als „Bockwurst und Schadenfreude“ begann und danach als „Kommando Zuversicht“ zu einem viel beachteten Doppelalbum wurde (live im großen Sendesaal von Radio Bremen), setzt HEINZ RUDOLF KUNZE nun im Trio als „Räuberzivil“ fort. Neu dabei ist Hajo Hoffmann (Geige, Mandoline). Zu dritt unternehmen die Herren musikalisch–literarische Streifzüge durch das umfangreiche HRK – Gesamtwerk. Eine kleine mobile Guerilla–Einheit, geleitet von Spielfreude und Neugier, spontan, mit viel Raum für Improvisationen, verbale und klangliche Kapriolen.
Zusammen mit dem „Meister der niedersächsischen Polyrhythmik“ (Zitat Purple Schulz) Wolfgang Stute und dem Geiger Hajo Hoffmann setzt HEINZ RUDOLF KUNZE zu neuen Höhenflügen an, die in Wahrheit listige Tiefflüge sind – immer unterhalb des Radars der Miesmacher.

*= Rotary Club Hümmling zu Sögel veranstaltet Benefizkonzert – Künstler auch Schirmherr für Projekt
Heinz Rudolf Kunze tritt in Sögel auf
Werlte. Dem Rotary Club (RC) Hümmling zu Sögel ist es gelungen, im 25. Jahr seines Bestehens den Musiker Heinz Rudolf Kunze für ein Benefiz-Konzert in Sögel zu gewinnen. „Das ist ein Ding“, freute sich RC-Präsident Martin Wilken aus Werlte. Das Konzert wird am 30. Oktober in der Aula des Hümmling-Gymnasiums in Sögel stattfinden. Der bekannte Künstler wird dann mit seinem Programm „Räuberzivil“ auftreten.
Zugleich fungiert Heinz Rudolf Kunze als Schirmherr für das Projekt zur musikalischen Frühförderung, das der RC Hümmling zu Sögel anlässlich seines 25-jährigen Bestehens initiiert hat. Diesem Projekt soll der Erlös des Konzertes zur Verfügung gestellt werden. Sowohl Kunze als auch die Präsidentin des Niedersächsischen Musikschulverbandes, Gitta Connemann, sind von der Idee begeistert. Beide sind davon überzeugt, dass durch frühes Heranführen der Kinder an die Welt der Musik und an das gemeinschaftliche Musizieren die frühkindliche Entwicklung gefördert wird. Kinder würden auf spielerische Weise in den Bereichen Singen, Spielen, Bewegen, Instrumentenkunde mit Musik in Kontakt gebracht, was insbesondere die soziale und geistige Entwicklung stärke.
Mit Heinz Rudolf Kunze hat der Rotary Club einen Musiker verpflichten können, der deutschlandweit als eine lebende Rock-Pop-Liedermacher-Legende gilt. Seine Texte berühren die Menschen. Titel wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Mit Leib und Seele“ , „Aller Herren Länder“ und „Finden Sie Mabel“ sind aus der deutschen Musikwelt nicht mehr wegzudenken.
Lieblingsstücke
Zusammen mit seinen musikalischen Partnern Wolfgang Stute (Gitarre, Perkussion) und Hajo Hoffmann (Geige, Mandoline) steht Kunze am 30. Oktober ab 20 Uhr auf der Bühne der Aula des Hümmling-Gymnasiums. Dann präsentiert er sein musikalisches Projekt „Räuberzivil“. Bekannte Nummern und persönliche Lieblingsstücke sind dabei. Die Zuschauer lernen die Künstler an diesem Abend von einer ganz besonderen Seite kennen. Das Event besticht nach Angaben der Organisatoren durch hervorragende musikalische Qualität, aber auch durch spontane Einfälle und Moderationen der Musiker auf der Bühne.
„Kunze ist einer der vielfältigsten Künstler unserer Republik“, erklärt RC-Präsident Martin Wilken. Er sei nicht nur Rocksänger, sondern auch Schriftsteller, Musicaltexter und -übersetzer und auch Dozent an der Fachhochschule Osnabrück. „Wir sind stolz und glücklich, dass er sich mit unserem Projekt identifiziert und wir ihn für unser Projekt der musikalischen Frühförderung gewinnen konnten“, so Martin Wilken.
Karten für das Konzert „Räuberzivil“ gibt es unter anderem in Werlte und Sögel in der Bücherei Lübs, bei der Gemeinde Sögel, der Hümmlinger Volksbank in Werlte und im Möbelhaus Wilken in Werlte.

**= http://www.gerecht-geht-anders-hamburg.de
„Besser nur eine Handvoll besitzen und Ruhe genießen als viel Besitz zu haben und alle Hände voll zu tun. Denn im Grunde lohnt sich das ja nicht.“ (Prediger 4,6)
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1960
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln


Zurück zu Konzerte in "Räuberzivil"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron