SPOTTLIGHT los kotzt Euch aus (TEIL 2)

eine Kolumne - das Spektrum reicht von Information, Hohn und Spott bis zu dem was uns sonst so einfällt. Scharfzüngig (oder auch mal provokativ)

Moderator: Moderators

Antworten
Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2179
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

SPOTTLIGHT los kotzt Euch aus (TEIL 2)

Beitrag von Kalle » 03 Sep 2008, 21:40

SPOTTLIGHT los kotzt Euch aus (TEIL 2)

Bild :lol:

SPOTTLIGHT #22 !! Warum Heinz sich vom Niedersachsenlied fernhalten soll (kleiner militärischer Exkurs)..................

los Leute die Flanke ist offen, da schmeissen wir doch die guten Vorsätze über Bord und schiessen zurück... Wer macht den Anfang :?:

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2960
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thofrock » 03 Sep 2008, 21:47

GW Nottuln hat übrigens auch das dritte Spiel in der Verbandsliga Westfalen verloren.

Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2179
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle » 04 Sep 2008, 17:07

GW Nottuln hat übrigens auch das dritte Spiel in der Verbandsliga Westfalen verloren
Ich habe nie behauptet, dass GW Nottuln auch das dritte Spiel gewonnen hätte - also was juckt uns das? Sehr geehrter Herr Thofern, Sie lenken doch mit Ihrer, von Nichtwissen um die Eigenarten der Verbandsliga Westfalen, gefüllten Nachtreterei, doch nur ab vom eigentlichen Thema.

Bild

Wenn Sie abermals ein Problem mit "Deutscher Sangeslust" haben, wird man Ihnen zukünftig das schräge, überaus laute Mitgrölen auf HEINZ RUDOLF KUNZE Konzerten verbieten. Ich habe mir berichten lassen, daß nach Genuss von mindestens 3 Appelkorn aus Niedersächsischer Destillerie (Haselünne) der Clown der Kompanie FU Thofern in seine Knobelbecher "kotz......" und danach mit einem süffisanten Lächeln vom überaus melodiösen Heimatlied nicht nur gesprochen, nein auch Stundenlang gesungen oder besser gejault hätte. Wie ist denn nun Ihre Meinung pro oder kontra "Deutschem Liedgut"?
Herr Kunze jedenfalls wird weiter fröhliche und begeisternde Noten und Texte schreiben, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verlieren, das Revier zu wechseln. Der Rechtschreibfehler "WULFF´S Revier" ist durch die schlecht organisierte Bundesdruckerei begründet, die damals 2006 in einer Nacht- und Nebelaktion diesen Freundschaftsdienst leisten mußte. "WOLF´s Revier" ist meines Wissens ein absolut perfekter Einstieg in die Prüfungsphase für das Grüne Abitur, aber diesen "Jagdschein" werden Sie wohl nie in Empfang nehmen, solange Sie nur dem "Deutsch en Rock" (absolut Zweideutig) :wink: hinterher jagen.

Bild

Da können Sie sich auch ruhig unter einer Plane verstecken.......

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2960
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thofrock » 04 Sep 2008, 17:27

Also mit Haselünne war da nix. Dafür hatten wir in Rheine die Tenne. Und Gesang war schon gegeben. Herr Thofern überraschte nämlich auf dem Zugabend vor über 50 Personen mit einer deutschen Version von "In the Army now" zur Wandergitarre, die ich später am Abend in einer ca. 45-Minuten-Version wiederholen mußte.

Und ihr habt das legendäre Gellendorf wirklich geschlossen? Dieser wunderbare Hort der Verteidigung an der Strasse nach Elte. Diese sandigen Flächen in denen ich einst die Kunst der strategischen Kriegsführung erlernte, Haxe mit Sauerkraut aus dem Kochgeschirr zu mir nahm, und Nächte in schlecht ausgebauten Stellungen verbrachte?

Hmpf !

Was bleibt ist mein wunderbares Buch über diese einzigartige Zeit.

Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2179
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle » 04 Sep 2008, 20:58

Lieber Kamerad Thofern,
bin die nächsten drei Tage im Manöver! Nach erfolgter Rückkehr erfolgt Rapport.
Ich verabschiede mich bei Ihnen mit größter Hochachtung vor dieser kaum zu ertragenden Leistungsbereitschaft für unser aller Vaterland. "45 Min. Gitarre im alkoholisiertem Zustand - na dann Prost".

3* KH Prigge (habe zwar einen Wehrpass, habe aber nicht gedient!! :oops: )

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2960
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thofrock » 04 Sep 2008, 22:20

Kallispatz schon wieder auf Urlaub ? Das ist der 9. in diesem Jahr, oder ?

MartinB
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 728
Registriert: 11 Nov 2006, 14:02
Wohnort: Verden anna Aller
Kontaktdaten:

Beitrag von MartinB » 06 Sep 2008, 20:36

Hm, lieber Franky, bei allem Respekt, aber warum genau sollte Heinz sich jetzt von der vortrefflichen Niedersachsenhymne fernhalten? Wegen Deinem Kriegsdienst-Trauma, oder wie ist das zu verstehen? Du kannst doch nicht wasweissichwieviele ehrbare Niedersachsen um ihre akustische Identifikationsfläche bringen, weil Du seinerzeit nicht verweigert hast...

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2960
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thofrock » 07 Sep 2008, 18:51

MartinB hat geschrieben:Hm, lieber Franky, bei allem Respekt, aber warum genau sollte Heinz sich jetzt von der vortrefflichen Niedersachsenhymne fernhalten? Wegen Deinem Kriegsdienst-Trauma, oder wie ist das zu verstehen? Du kannst doch nicht wasweissichwieviele ehrbare Niedersachsen um ihre akustische Identifikationsfläche bringen, weil Du seinerzeit nicht verweigert hast...
Ich habe nicht verweigert um ein Buch über meinen Wehrdienst zu schreiben. Das habe ich auch gemacht. Es wurde nur nicht verlegt. Einfach zu viel brisantes Material dass den Verlagen bösartige Prozesse wegen Wehrkraftzersetzung eingebracht hätte.

Und die Hymne ist nicht vortrefflich. Die ist bäh.

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2960
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thofrock » 06 Okt 2008, 18:16

Nachdem ich hier mit Telefonaten und Mails bombadiert werde wann es das nächste SL gibt, werde ich noch diese Woche was zusammenschrauben. Ich hab kein richtiges Thema, kann aber ein bißchen über die neue Rosenstolz herziehen. Außerdem hatte ich ein Telefonat mit Kalle, aus dem ich einige vertrauliche Dinge ausplaudern werde.

Geil wird übrigens auch das Jubiläums SL#25. Das Thema steht schon und wird ganz große Klasse.

Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2179
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle » 07 Okt 2008, 05:39

Telefonat mit Kalle, aus dem ich einige vertrauliche Dinge ausplaudern werde
Boooh da bin ich aber gespannt wie ein Flitzebogen :lol:
Ich vermute mal es geht um...... :oops:
Naja.... da kann HEINZ aber doch nichts für :wink:

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2960
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thofrock » 08 Okt 2008, 18:35

Jetzt schlägts Dreizehn. Da hat einer das SL#23-Titelfoto "Hasi on the Road" von der Startseite geklaut.
Wenn das nicht binnen 30 Minuten wieder da ist, passiert hier das Gleiche was am 10.Mai 1985 in Bad Oldesloe passiert ist.

Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2179
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle » 12 Okt 2008, 12:28

Dem Abschluss der Fragestunde folgte eine ungewöhnlich lange Signierstunde
Herr Thofern halten wir mal fest, dass eine Stunde immer eine Stunde bleibt, also 60 Minuten, 3600 Sekunden! Ihre Art über Lesungen zu berichten ist ja ggf. ungewöhnlich, aber dem geneigten Leser weiss machen zu wollen, eine Stunde ungewöhnlich lange dauern zu lassen grenzt schon an Größenwahn. Passend zum Thema: (und da begründet sich wohl auch Ihre persönliches Problem Herr Thofern) 60 Sekunden über eine Minderheit K(l)eine Helden: Jungs 2008 Es gibt eine unterdrückte Minderheit in diesem Land: Jungs. Seit Frauen in der Basis-Ausbildung (Kindergarten, Grundschule) das fast alleinige Sagen haben, seit das Leben jenseits der Schule von einem Übermaß an Vorsicht und Verbot umzäunt wird, wissen Jungs, wie Tiere im Käfig, nicht mehr wohin mit ihrer Energie. Und niemand ist da, der ein Gespür für sie hätte.
Jeglicher Knuff wird ihnen als Prügelei angekreidet. Schramme im Gesicht - o je, o je! Radfahren auf der Straße - gefährlich! Wo der Ball fliegt, droht Ungemach. In der Schule sind sie sowieso schlechter als die Mädchen. Was immer Jungs probieren, sie ecken an. Bei ihren Kumpeln aus türkischen und spanischen Familien lernen deutsche Jungs, was es heißt, ein kleiner Held sein zu dürfen. Wieder zu Hause erfahren sie, dass sie schmutzig sind und vernünftig sein sollen; andernfalls bekommen sie was zu hören. Geduldet sind Jungs als eine Art männliches Mädchen. Es wird Zeit, dass sich das ändert! tt siehe: http://www.prisma.de/thema.html?wid=_20 ... fuer_jungs

Über die anderen Sätze, insbesondere die "Nottulner Interna", werde ich mit unserem RA Heiko M. mal kontakten. Sie sind sich wohl darüber im Klaren, dass eine weitere Zusammenarbeit zukünftig ausgeschlossen wird. Auch ein angekündigtes Pizzaessen in der 45.KW in Hamburg wird ersatzlos gestrichen, da die eh schon angegriffene Vertrauensbasis nunmehr gänzlich zerstört wurde. Wie ich Sie nunmehr kennen gelernt habe, werden Sie nun (ohne Erfolg) versuchen "Undercover" als CL verkleidet neuerlich, mich hinters Licht zu führen, aber es wird nicht gelingen. :lol:

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2960
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thofrock » 13 Okt 2008, 16:18

Kalle hat geschrieben:Über die anderen Sätze, insbesondere die "Nottulner Interna", werde ich mit unserem RA Heiko M. mal kontakten. Sie sind sich wohl darüber im Klaren, dass eine weitere Zusammenarbeit zukünftig ausgeschlossen wird. Auch ein angekündigtes Pizzaessen in der 45.KW in Hamburg wird ersatzlos gestrichen, da die eh schon angegriffene Vertrauensbasis nunmehr gänzlich zerstört wurde. Wie ich Sie nunmehr kennen gelernt habe, werden Sie nun (ohne Erfolg) versuchen "Undercover" als CL verkleidet neuerlich, mich hinters Licht zu führen, aber es wird nicht gelingen. :lol:
Man muss sich als Enthüllungsjournalist auch mal das Vertrauen anderer Menschen erschleichen um zu was zu kommen. Und unseren Justitiar lass mal schön in Ruhe. Ich war am Wochenende im Erzhebirge und hab mir auf der Rückfahrt extra die B95 angetan um mich mit ihm zu besprechen. Der ist auf meiner Seite.

Den Exkurs in die Erziehungsädagogik habe ich so wenig verstanden wie den Text selbst. Solche Probleme haben wir hier in Niedersachsen nicht.

Gern hätte ich übrigens heute gleich das SL#24 geschrieben weil endlich mal jemand an geeigneter Stelle den Zustand des deutschen Fernsehens klargestellt hat. Aber ich werde den Fall noch ein paar Tage recherchieren.

Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2179
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle » 13 Okt 2008, 16:47

Marcel Reich-Ranicki :lol:

jau.... KLASSE, aber jetzt eine EXTRA Sendung mit der "Supernase TG" macht das ganze doch bloß wieder Zunichte. Das Kulturleben in Deutschland ist im Eimer. Ich warte darauf, dass Angie ein paar Milliarden locker macht.......... - oder war das eine andere Baustelle?

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2960
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von Thofrock » 13 Okt 2008, 17:47

Kalle hat geschrieben:Marcel Reich-Ranicki :lol:

jau.... KLASSE, aber jetzt eine EXTRA Sendung mit der "Supernase TG" macht das ganze doch bloß wieder Zunichte. Das Kulturleben in Deutschland ist im Eimer. Ich warte darauf, dass Angie ein paar Milliarden locker macht.......... - oder war das eine andere Baustelle?
Ich glaub, er hat aber eine Diskussion angestoßen die seit 20 Jahren überfällig ist. Ich habe heute einige Stellungnahmen von Leuten gelesen die offenbar nur darauf gewartet haben, sich endlich mal äußern zu können. Elke Heidenreich hat derartig über das ZDF gelästert dass sie dem Sender abschließend gleich empfihlen hat, sie nun ja rausschmeissen zu können.

Und mal im Ernst. In ein und der selben Sendung einen Preis an DSDS und MRR vergeben zu wollen, ist eigentlich eine Kriegserklärung.

Antworten

Zurück zu „SPOT(T)LIGHT“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast