SPOTTLIGHT #37

eine Kolumne - das Spektrum reicht von Information, Hohn und Spott bis zu dem was uns sonst so einfällt. Scharfzüngig (oder auch mal provokativ)

Moderator: Moderators

Antworten
Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2960
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

SPOTTLIGHT #37

Beitrag von Thofrock » 01 Feb 2011, 00:15

manuelg hat geschrieben:franky, wo bleibt dein album-spottlight, das we ist längst rum, bist du immer noch am gewissenhaften endfeilen...???
FERTIIIIISCH

manuelg
Das Original
Das Original
Beiträge: 1619
Registriert: 04 Mär 2005, 13:00
Wohnort: Freiburg i. Br.
Kontaktdaten:

Re: SPOTTLIGHT los kotzt Euch aus (TEIL 2)

Beitrag von manuelg » 01 Feb 2011, 13:20

lieber frankyyy, gefällt mir wirklich sehr gut - dein aktuelles album-spottlight.
alleine der übertitel "die gegend war mal, naja...rockiger" entschädigt für das was du uns beim letzten SL zugemutet hattest :roll:
interessant auch der hinweis - obwohl das ja iwie zu erwarten war - das noch einiges am radiotauglichen filter für die endabmischung hängen geblieben ist. "unbeliebt" mit härteren heinz-riffs hätte mir sicher gemundet, weil es u.a. den text sehr schön verstärkt hätte...
GEIST ist geil!

HRK, 2013

Der Alte Herr
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 117
Registriert: 03 Sep 2007, 16:28
Wohnort: 04275 Leipzig
Kontaktdaten:

SPOTTLIGHT # 37

Beitrag von Der Alte Herr » 01 Feb 2011, 14:03

Haste gut gemacht, Franky, besonders dem letzten Absatz kann ich nur hoffnungsfroh zustimmen!!!
Ich brauche nahe Menschen fern um mich herum

Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2179
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Re: SPOTTLIGHT #37

Beitrag von Kalle » 01 Feb 2011, 17:42

Das Pendel hat den Gegenpol erreicht, Franky schlaegt ab sofort zurueck.
Ich verbinde mit Pendel immer so einen Aberglauben :lol:

Sieben wichtige universelle Gesetzmäßigkeiten
1) Das Gesetz der ewigen Umwandlung.
Energie verwandelt sich in physische Form (Materie).
Ihre geistigen Vorstellungsbilder verwandeln sich auf materieller Ebene in Ergebnisse in Ihrem Leben.
2) Das Gesetz der Relativität.
Etwas ist erst dann gut oder schlecht, klein oder groß - wenn Sie es in Bezug zu etwas Anderem bringen.
Im Vergleich mit einer schlimmeren Situation ist Ihre Lage immer gut
3) Das Gesetz der Schwingung.
Alles befindet sich in ständiger Schwingung; es gibt keinen Stillstand.
Das Bewusstwerden von Schwingung nennen wir "Gefühl". Ihre Gedanken kontrollieren Ihre Paradigmen (Denkmuster) und Ihre Schwingung. Wenn Sie sich schlecht fühlen, machen Sie sich zunächst bewusst, was Sie denken - und denken dann an etwas Angenehmes!
4) Das Gesetz der Polarität.
Alles hat einen Gegenpol: Heiß - kalt; oben - unten; gut - schlecht ...
Suchen Sie immer das Gute in den Menschen und an den Umständen. Wenn Sie's gefunden haben: Sagen Sie es dem betreffenden Menschen! Menschen mögen Komplimente und Anerkennung.
5) Das Gesetz des Rhythmus Ebbe und Flut - Tag und Nacht - gute Zeiten, schlechte Zeiten.
Sie brauchen sich nicht schlecht zu fühlen, wenn Sie "down" sind - das Pendel schlägt auch wieder zurück und es geht wieder aufwärts. Denken Sie daran, dass die guten Zeiten bereits auf dem Weg zu Ihnen sind!
6) Das Gesetz von Ursache und Wirkung. Was Sie hinausgeben, kommt auch wieder zurück. Aktion und Reaktion.
Behandeln Sie jeden mit Achtung - und Sie werden ebenfalls respektiert! Machen Sie sich keine Gedanken darüber, was Sie dafür bekommen. Konzentrieren Sie sich aufs Geben!
7) Das Gesetz der Inkubation. Alles hat eine Ausreifungszeit. In Tierbereich heißt sie z.B. Trächtigkeit oder Brütezeit, bei den Menschen Schwangerschaft, bei Krankheitserregern Inkubationszeit, bei alkoholischen Getränken Gährung ... Ideen sind geistige Samen, die sich auf eine physische Verwirklichung hinbewegen.
Ihr Ziel wird sich verwirklichen, wenn die Zeit reif ist:
Alles hat seine Zeit - alles braucht seine Zeit!

mehr habe ich zu dem Machwerk 37 des Herrn Thofern aus Northeim (gibts den Ort überhaupt?) nicht zu sagen. Halte mich da an Gesetz 4 und bin schon wieder fast verzweifelt, weil ich da nichts finden kann. Mach mal einer das Licht an :roll:
KUNZE (Jesus) spricht: Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme. Johannes 18,37

DasUltimatum
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 445
Registriert: 27 Jan 2007, 16:21
Kontaktdaten:

Re: SPOTTLIGHT #37

Beitrag von DasUltimatum » 01 Feb 2011, 20:11

Die beiden anderen Bonustitel mag ich eigentlich. Jedenfalls wenn ich sienicht zu oft hoeren muss.
:lol:
Sehr schön formuliert. Musik, die man mag, wenn man sie nicht zu oft hören muss ...

:lol: :wink:

Antworten

Zurück zu „SPOT(T)LIGHT“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast