34* "STEIN VOM HERZEN" nach VÖ

die HRK Produkte und Meinungsbilder

Ghosti
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 710
Registriert: 15 Apr 2009, 21:15
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von Ghosti » 05 Nov 2013, 21:19

MartinB hat geschrieben:Hier ist der direkte Link zu diesem ...öööhm... "ausgewogenen Verriss" von Deutschlandradio Kultur, dazu gibt es ziemlich heftige Kommentare von Nichtfans zu lesen...

-> https://www.facebook.com/dkultur/posts/685345664810378
Wie gut, dass es dieses Gesichtsbuch gibt... :roll:
"Kotz dich mal so richtig aus" haben die zwar nicht ganz richtig verstanden, aber immerhin opfern auch diese "Nichtfans" einen Teil ihrer Freizeit für Heinz und halten ihn im Gespräch. Das ist doch schon was... :mrgreen:

ulf
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 795
Registriert: 20 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von ulf » 06 Nov 2013, 15:21

uff. Ich habe das Album gehört, und gebe der Laut.de Kritik in weiten Teilen recht.
Warum ist Kunze eigentlihc so Moll geworden? Was musikalisch vielversprechend ist, wird durch die Intonierung des Wortes vorhersehbar und irgendwie belanglos. Auch die Texte holpern mehr und wirken ungelenk. "Hallo Himmel" spräche mich mehr an, wenn man dieses Hintergrundgedudel des Bnajos (? steelguitar?) weggelassen oder durch ein Klavier ersetzt hätte. So ist es einfach nur schrecklich. "Es wird ein Gutes Leben" musikalisch interessant, textlich ein zuckersüßer Schleim. Was passt nicht zusammen....

Mein Favorit: Erwarte wenig.

ancora
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04 Jun 2004, 12:00
Wohnort: Im hohen Norden
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von ancora » 06 Nov 2013, 16:52

Ein fast zehnminütiges Interview mit Susanne Luerweg vom Deutschlandfunk, das in der Sendung "Corso" gerade im Sender lief: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/drad ... ed38eb.mp3

Es bringt sovieles kurz und knapp auf den Punkt, was mich seit nun über dreißig Jahren an seinem Werk immer wieder aufs Neue fasziniert. Ich finde, absolut hörenswert.

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1409
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von An » 06 Nov 2013, 18:58

Zur Zeit ist HRK live auf WDR 4

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1409
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von An » 06 Nov 2013, 19:39

Bei Amazon wird die mp3-Version von "Stein vom Herzen" für 7,99€ angeboten.

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1409
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von An » 07 Nov 2013, 08:00

Presse und Radio:
http://www.rezension.org/stein-vom-herzen/

http://www.wdr.de/radio/wdr4/musik/stud ... kunze.html (inklusive einer von HRK live gespielten Akkustik-Version von "Wenn du sie siehst")

(Lässt sich der Song eigentlich aufnehmen????)

DasUltimatum
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 426
Registriert: 27 Jan 2007, 16:21
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von DasUltimatum » 07 Nov 2013, 11:22

Thofrock hat geschrieben:
Kalle hat geschrieben:QUELLE Facebook :P Heinz Rudolf Kunze

„Stein vom Herzen“ ist auf #18 der Media Control Album Charts eingestiegen. Wir freuen uns sehr über diese Top 20 Platzierung im stark umworbenen Vorweihnachtsquartal mit viel Neueinsteiger-Konkurrenz. Tolle Sache!
Optisch ein starker Einstieg, weil einem momentan die Neuerscheinungen ja förmlich um die Ohren fliegen.
Was die #18 dann wert ist, wissen wir aber erst in zwei, drei Wochen. Der Einstieg beinhaltet ja vermutlich alle Vorbestellungen der Box.
Sehe ich genauso. Das ist ein guter Erfolg, weil - anders als bei DGDS - die Konkurrenz doch sehr stark und vielfältig war.

S.N.O.W.
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 135
Registriert: 16 Sep 2008, 11:57
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von S.N.O.W. » 07 Nov 2013, 13:12

ulf hat geschrieben:uff. Ich habe das Album gehört (...) Mein Favorit: Erwarte wenig.
Danke. Mit jedem einzelnen Wort Deines Beitrags sprichst Du mir aus dem Herzen. :idea:
"Ich habe nie gelogen. Und ich habe mich stets um eine Mischung aus Erlebtem und Erfundenem bemüht, weshalb der Cocktail aus beidem auch immer ein bisschen anders war als der vorige." (HRK im SPIEGEL / Januar 2001)

MartinB
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 716
Registriert: 11 Nov 2006, 14:02
Wohnort: Brinkum bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von MartinB » 07 Nov 2013, 17:16

(Lässt sich der Song eigentlich aufnehmen????)

Aber sicher, z.B. mit Audacity. Gibts überall als Freeware und greift so ziemlich jedes Audiosignal von überallher ab. Unverzichtbares Spielzeug für alles, was mit Audiobearbeitung zu tun hat. Gehört auf jeden Rechner. Kost nix & kann alles. Installieren, roten Knopf drücken, den Song starten und dann abspeichern unter...

Freut mich sehr, diese "Intimversion". Besten Dank.

Ghosti
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 710
Registriert: 15 Apr 2009, 21:15
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von Ghosti » 08 Nov 2013, 00:41

Miro hat geschrieben:Weltweit Feuer frei:
Dieses Thema haben Silly mit „Vaterland“ meiner Ansicht nach besser behandelt
Anders, aber ganz sicher nicht besser. „Vaterland“ trieft vor Pathos, benötigt einleitend abgelesene Statements und ellenlange schriftliche Erklärungen am Ende des Videos, das wirkt alles leider nur aufgesetzt, kalkuliert, gewollt. Und mit „Vaterland“ haben weltweit mit Waffen handelnde Konzerne mit (Haupt-)Sitz in Deutschland für mein Empfinden wenig zu tun.
Der Zynismus von "Weltfrei Feuer frei" trifft das Thema viel eher, deutlicher, letztlich tatsächlich besser. Und völlig ohne "Schockvideo". :roll:

Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2059
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von Kalle » 08 Nov 2013, 19:25

Du sollst der Menge nicht auf dem Weg zum Bösen folgen. 2. Mose 23,2

Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2059
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von Kalle » 08 Nov 2013, 20:03

MDR FERNSEHEN | 08.11.2013 | 20:15 Uhr INKA BAUSE LIVE aus Kamenz
Die große Musikshow
INKA BAUSE begrüßte die Zuschauer zu ihrer großen Musikshow dieses Mal aus Kamenz.

Die Sendung hier zu sehen in der Mediathek :lol: man kann auch vorspulen auf 10.-Minute, da ist es für 4:05 Minuten eine wirklich tolle Sendung :P
http://www.mdr.de/mediathek/index.html
Du sollst der Menge nicht auf dem Weg zum Bösen folgen. 2. Mose 23,2

S.N.O.W.
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 135
Registriert: 16 Sep 2008, 11:57
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von S.N.O.W. » 11 Nov 2013, 10:22

Bild

Was sind denn das für merkwürdige Musiker, die Heinz beim IB-Auftritt begleitet haben? Als Bildunterschrift ist zu lesen: Heinz Rudolf Kunze mit seiner Band. http://www.mdr.de/unterhaltung/inka-bause-live142.html
"Ich habe nie gelogen. Und ich habe mich stets um eine Mischung aus Erlebtem und Erfundenem bemüht, weshalb der Cocktail aus beidem auch immer ein bisschen anders war als der vorige." (HRK im SPIEGEL / Januar 2001)

Der Alte Herr
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 117
Registriert: 03 Sep 2007, 16:28
Wohnort: 04275 Leipzig
Kontaktdaten:

Re: nach VÖ "Kunze in der Badewanne" - Neues Album

Beitrag von Der Alte Herr » 11 Nov 2013, 10:32

S.N.O.W. hat geschrieben:
ulf hat geschrieben:uff. Ich habe das Album gehört (...) Mein Favorit: Erwarte wenig.
Danke. Mit jedem einzelnen Wort Deines Beitrags sprichst Du mir aus dem Herzen. :idea:
SvH läuft bei mir im Auto seit 25.10. in Dauerschleife.

Ich muss meinen Vorrednern leider zustimmen.
Die Erwartungen, die durch die Promotion und auch durch Insiderinfos bei mir geweckt wurden, haben leider nur bis "Europas Sohn" gehalten.

Ein für Kunze höflich gesagt mittelmäßiges Album mit kleinen Lichtblicken, und diese ausgerechnet bei den "Schnulzen" ("Europas Sohn" ausgenommen!!!), da passt Musik und Text, so wie man es als langjähriger Kunze-Konsument gewöhnt ist: Küsse unterm Kleid, Wenn Du sie siehst, und auch Hallo Himmel.

Aufhorchen ließ noch "Der Clown schreit Feuer", ansonsten leider wiedergekäute Liebes- und Lebenslieder und zäher Brei.

Musikalisch total misslungen ist das Wulff-Soli-Stück "Schämt Ihr Euch nicht"- Tiefpunkt!!! :(

Fazit: Einzuordnen irgendwo zwischen Klare Verhältnisse und Protest, knapp vor Der Gunst der Stunde.

Schade das das Motto wirklich sein muss: Erwarte wenig.

Ich erwarte wenigtens einen geilen Liveact im Januar, wie immer.
Wie lange noch :?:

LG DAH aus Leipzig
Ich brauche nahe Menschen fern um mich herum

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast