41* Schöne Grüße Vom Schicksal" - nach VÖ

die HRK Produkte und Meinungsbilder

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal - nach VÖ

Beitragvon Kalle » 24. Mai 2018, 10:33

QUELLE NDR

Möchte noch einer das Album für lau? Ist aber auch mit dem lauen Schlager IsDgTm drauf. :oops: Die IsDgTm-Verächter dürfen die Frage auch falsch beantworten, in der Hoffnung eine CD ohne Schlager zu gewinnen. :lol:

Heinz Rudolf Kunze: Gewinnen Sie das neue Album
weiterlesen https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/He ... ze564.html
„Besser nur eine Handvoll besitzen und Ruhe genießen als viel Besitz zu haben und alle Hände voll zu tun. Denn im Grunde lohnt sich das ja nicht.“ (Prediger 4,6)
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1960
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal - nach VÖ

Beitragvon Kalle » 24. Mai 2018, 10:42

QUELLE PRESSE

Heinz Rudolf Kunze veröffentlicht 36. Album
weiterlesen http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/1284251/



Der Sänger über höhere Mächte und die Besonderheit von Köln
weiterlesen https://www.ksta.de/koeln/heinz-rudolf-kunze-der-saenger-ueber-hoehere-maechte-und-die-besonderheit-von-koeln-30167046#
„Besser nur eine Handvoll besitzen und Ruhe genießen als viel Besitz zu haben und alle Hände voll zu tun. Denn im Grunde lohnt sich das ja nicht.“ (Prediger 4,6)
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1960
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal - nach VÖ

Beitragvon manuelg » 24. Mai 2018, 16:13

25.05.2018 – Volle Kanne (ZDF) / 09:05 Uhr

Heinz ist morgen Früh zum Plauderfrühstück im ZDF.
GEIST ist geil!

HRK, 2013
manuelg
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1561
Registriert: 4. Mär 2005, 13:00
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal - nach VÖ

Beitragvon manuelg » 26. Mai 2018, 16:04

Chartswoche 3: 52 (VW: 38/ 16)
GEIST ist geil!

HRK, 2013
manuelg
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1561
Registriert: 4. Mär 2005, 13:00
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal - nach VÖ

Beitragvon DasUltimatum » 28. Mai 2018, 20:23

Ghosti hat geschrieben:Mit etwas Verzicht und einer einzigen Umstellung hab ich ein absolut fantastisches Album:

1. Komm mit mir
2. Schorsch genannt die Schere
3. Immerzu fehlt was
4. Schieß
5. Nie wieder besser
6. Hartmann
7. Der Vogel, der nach Süden zieht
8. Herzschlagfinale
9. Wie tut man denn sowas
10. Zitadelle
11. Schäme dich nicht deiner Tränen


Auf diese genau 11 Songs habe ich mir das Album auch eingedampft - und es ergibt ein wirklich großartiges HRK-Album, dass ich oft und gerne höre, in unterschiedlicher Track-Reihenfolge.

8)
DasUltimatum
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 426
Registriert: 27. Jan 2007, 16:21

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal - nach VÖ

Beitragvon Kalle » 9. Jun 2018, 14:24

QUELLE PRESSE

Filigrane Analysen und an Redensarten reiche Erbauungslieder versammelt das jüngste Album des singenden Poeten Heinz Rudolf Kunze. weiterlesen https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 37794.html
„Besser nur eine Handvoll besitzen und Ruhe genießen als viel Besitz zu haben und alle Hände voll zu tun. Denn im Grunde lohnt sich das ja nicht.“ (Prediger 4,6)
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1960
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal - nach VÖ

Beitragvon K. » 12. Aug 2018, 13:51

Auf diese genau 11 Songs habe ich mir das Album auch eingedampft - und es ergibt ein wirklich großartiges HRK-Album, dass ich oft und gerne höre, in unterschiedlicher Track-Reihenfolge.


Sehr geile Idee, ghosti und DasUltimatum, das Album auf die guten Stücke einzudampfen und leicht umzubauen.
Allerdings geht mir Komm mit mir fürchterlich auf die Nerven.
Aber irgendwie ist das "neue" Album dann doch recht kurz und es fehlt was. Also: kräftig umbauen. Und: ein guter Opener muss her. Plus: einen (verbotenen) Kunstgriff anwenden und fertig ist ein extrem hervorragendes Album. So kann man es mit Genuss hören ohne ständig die Skip-Taste drücken zu müssen:

Zitadelle
Immerzu
Schorsch
Tränen
Hartmann
Nie wieder
Schieß
Vogel
Herzschlagfinale
Rosmarin
Wie tut man

!!!
K.
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 7. Jan 2007, 15:00
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal" - nach VÖ

Beitragvon Thofrock » 16. Aug 2018, 23:04

Ich finde die Version auf Tiefenschärfe großartig und auch live gaben sie es ganz edel aufgeführt, aber auch ich denke, der Song hat auch die Verstärkungs-Version verdient.
Thofrock
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 2926
Registriert: 22. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal" - nach VÖ

Beitragvon MartinB » 17. Aug 2018, 17:43

Also wenn man solche Spielchen schon anfängt, sollte auch konsequent vorgegangen werden und Nie wieder besser durch 30ProCent ersetzt werden... Wie tut man denn sowas ist zudem an den Platz vor Hartmann zu verschieben. Ums perfekt zu machen dem ganzen Viererblock noch die Ehre erweisen, die Scheibe zu beenden. Diese Bösfiesigkeiten würden sich gegenseitig hochpushen. Und vereint beeindruckend belegen, dass die gute alte Niedermacherei auch im ausgehenden Anfang des 21. Jahrhunderts noch zu Heinzes Kernkompetenzen gehört. Man verliesse die Platte dann etwas verstört, angeängstigt und schweren Herzens, ganz wie früher, als man Heinz noch als Depressivum nutzte...

In der Praxis siehts bei mir so aus, dass ich - nach Entfernung der üblichen Verdächtigen - gern meinem Abspielgerät den Auftrag gebe, sich um die "Trackliste des Tages" zu kümmern, indem ich ihm Random-Betrieb befehle. Das halte ich für eine interessante Methode, den Schicksalsgrüssen zusätzliche perspektivische Facetten abzuringen. Klappt auch mit anderen Kunzereien... und anderen Musiken, die einen begleiten... schöne Funktion.
MartinB
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 708
Registriert: 11. Nov 2006, 14:02
Wohnort: Brinkum bei Bremen

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal" - nach VÖ

Beitragvon Ghosti » 20. Aug 2018, 11:56

MartinB hat geschrieben:dem ganzen Viererblock


Jetzt hab ich ewig auf die Liste oben gestarrt und gegrübelt, welchen "Viererblock" zur Hölle du meinst. Bis es plötzlich klingelte...
Im Übrigen warten wir schon seit Monaten auf den zweiten Teil deiner Besprechung der "Schicksalsgrüße", Martin. *mit den Fingern auf dem Tisch trommel*
Ghosti
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 706
Registriert: 15. Apr 2009, 21:15

Re: *Schöne Grüße Vom Schicksal" - nach VÖ

Beitragvon K. » 21. Aug 2018, 12:11

MartinB hat geschrieben:Wie tut man denn sowas ist zudem an den Platz vor Hartmann zu verschieben. Ums perfekt zu machen dem ganzen Viererblock noch die Ehre erweisen, die Scheibe zu beenden. Diese Bösfiesigkeiten würden sich gegenseitig hochpushen.


Hehe, das stimmt wohl. Guter Gedanke.
Mir hat es gefallen, Wie tut man denn sowas ans Ende zusetzen, weil das Open End des Liedes dann auch das offene Ende des Albums und eben auch das lose Ende in die Zukunft ist ... "Wie es ausgeht bleibt offen, soviel steht leider fest"
K.
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 7. Jan 2007, 15:00
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Vorherige

Zurück zu PLATTEN (Alben) in der ÜBERSICHT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron