"HALLO HIMMEL" Die neue Single

die HRK - VÖ oder .....
Antworten
Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2088
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

"HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von Kalle » 16 Sep 2013, 17:25

Die neue Single kündigt sich an, und ist für uns der Auftakt zu einer breit angelegten Berichterstattung zum neuen Album. Eventuell ist "Hallo Himmel" schon downloadbar ab nächsten Freitag. Bevor wir selbst ein bißchen dazu erzählen, hier erstmal der geplante Pressetext, dessen VÖ aber noch nicht abgesegnet ist:

Bild

Himmelfahrtskommando

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Um Himmelswillen, diese Frage ist doch nicht der Stoff, aus dem man Schlagertexte macht! Oder doch? Denn seit je her handeln die meisten Lieder von der Liebe und vom Tod. Das sind ja schließlich die wesentlichen Themen.

Aber man muss bei Heinz Rudolf Kunze schon zwei Mal hinhören, bis man die tiefere Bedeutung seiner unverschämt fröhlichen Single "Hallo Himmel" erfasst. Denn dieser gut gelaunte Ohrwurm - die erste Single-Auskopplung aus dem neuen Album "Stein vom Herzen" - ist zuallererst eine wunderbare Pophymne im Sound der Sixties. Ein Song mit Hitqualitäten und einem unwiderstehlichen Refrain, wenn man so will auch ein Querschlager mit philosophischem Mehrwert.

Alle reden vom Wetter. Kunze nicht. Auch wenn er den blauen Himmel und weiße Wolken beschreibt. Ihm geht es angesichts des Firmaments um die letzten Dinge und die eigene Vergänglichkeit. Ein Pop-Philosoph sieht dem Ende mit heiterer Gelassenheit entgegen. Ohne Angst und Verbitterung. "Es ist halt irgendwann mal Schluss", um diese Erkenntnis kann sich niemand drücken. Vielleicht ist das aber auch gar nicht so schlimm, denn "hier unten wird es ziemlich eng / es läuft nicht gut und riecht auch streng / im besten Falle ist es kurios."

Kunze nähert sich himmelhochjauchzend (und keinesfalls zu Tode betrübt) einem der letzten großen Tabus unserer Spaßgesellschaft. Sein musikalisches "Momento Mori" wirkt wie ein fröhliches Pfeifen im dunklen Wald. Es ist ein Song übers Loslassen, ein Song gegen die Verzweiflung. Keine Predigt, sondern Pop. Radiofutter für gute und für schlechte Zeiten.

Der Himmel müsste taub sein, wenn er diesen hoffnungsvollen Hilferuf nicht erhört - und auch beim Letzten die Lebensgeister wieder weckt. Ein Happy End? Aber hallo!


Soweit der Kommentar vom Label. Wem dieser Text jetzt Angst gemacht hat (die "Sixties" kann ich nicht ganz einordnen), dem sei gleich mal gesagt, dass die Nummer großartig ist. Für HRK-Eingeweihte vermutlich die beste Single seit 14 Jahren. Ein zupackender Popsong, so ziemlich das Gegenteil zu den gar zu seichten "Hunderttausend Rosen", und eben auch mit dem kunzetypischen Widerhaken. Und der könnte manch einer Radiostation ein Problem bereiten. Der Song selbst, geschrieben übrigens von Carstens/Grujovski, hat Radiopotential ohne Ende. Aber der Text könnte im Formatradio leichte Verstörung zur Folge haben. Nicht weil es um den Tod geht, das kennt das deutsche Radiopublikum seit Xavier zur Genüge, sondern weil man die Thematik frühestens Ende der zweiten Strophe, und mehr beiläufig mitbekommt. Bis dahin geht "Hallo Himmel" nämlich als Hymne für Sportflieger durch. Erst die Zeile "Da unten war ich gar nicht so beliebt" stellt das positive Feeling unvermittelt auf den Kopf. Allerdings nur kurz, wenn man dann die eigentliche Message erkennt.

Übrigens, das pfiffen die Spatzen ja schon von den Dächern, haben Jens und Zoran nicht nur diesen Song geschrieben, sondern auch mit Heinz zusammen die Produktion der Platte übernommen. Und bereits diese Single kündigt einen Aufbruch an. HRK wird wieder atmungsaktiver. Das Korsett ist weg. Die Spielfreude vom Räuberzivil-Album hat die Verstärkung erfasst. Aber dazu in den nächsten Wochen mehr.
Du sollst der Menge nicht auf dem Weg zum Bösen folgen. 2. Mose 23,2

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1425
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von An » 17 Sep 2013, 18:28

Die neue Single "Hallo Himmel" wird am Mittwoch auf NDR 2 in der Sendung "Soundcheck Musikszene Deutschland " ab 21 Uhr vorgestellt. (http://www.ndr.de/ndr2/musik/music_spec ... k2891.html)

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1425
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von An » 18 Sep 2013, 15:20

Hallo Kalle,
wir wollen mehr Infos! 8O

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1425
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von An » 18 Sep 2013, 20:57

Die neue Single - gleich auf NDR2!

HansabearHH
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 137
Registriert: 05 Nov 2008, 20:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von HansabearHH » 18 Sep 2013, 22:16

Vor wenigen Minuten war es nun endlich so weit... "Hallo Himmel" wurde auf NDR 2 vorgestellt!

Hier ein kurzer Ausschnitt für alle brennend Interessierten!!


http://www.share-online.biz/dl/A33SACTMA3


Wer mehr hören möchte, bitte PN an mich! 8)
"Nur oberflächliche Menschen unterschätzen das äußerlich Wahrnehmbare" (Oscar Wilde)

MartinB
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 719
Registriert: 11 Nov 2006, 14:02
Wohnort: Brinkum bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von MartinB » 18 Sep 2013, 22:47

Tja, für einen Single-Versuch in der Tat nicht schlecht. Recht intelligent gemachte Poppmusik, mit Spannungsbogen, interessanten Gimmicks, zudem zu meiner persönlichen Freude sehr schön eingetrommelt von Jens. Vielleicht hier und da etwas überproduziert, insbesondere die Klatscheklatsch-programmierten Additional-Quasi-Handclap-Drums müssten m.E. wirklich nicht sein. Der Effekt, den Hörer nach und nach an den wahren Inhalt des Textes heranzuführen funktioniert. Fragt sich nur, ob sich das dem chartentscheidenden Unterschichtenradiohörer erschliesst oder es ihm wenigstens gefällig erscheint. Das Thema ist ja ungefällig genug, sprengt es doch deutschlich den Rahmen des unterhaltsamen Sterbens (anderer Leute) in den Medien... Immerhin ist der Refrain ohrwurmig genug, potenziell auch intellektuell unreflektiert Gebrauchsspuren in der Grosshirnschale zu hinterlassen. Kann man aus dem Stand problemlos mitsummen. Mir gefällt, dass es einen konkreten Schluss gibt statt einer lieblosen Ausblende. Ich verachte nämlich Ausblenden, gebe ich hier mal passend zum Nicht-Anlass bekannt. Insgesamt eine runde Sache, mit der ich gut leben kann. Kommt an Aller Herren Länder nicht im geringsten ran, ist aber lichtjahrebesser als die 100000 Ihrwisstschonwas... Obwohl ich es Heinz innig wünsche fürchte ich, dass Hallo Himmel als nicht so airplaytauglich befunden wird wie die Rosen und die Längeren Tage, denen man ja immer noch hier und da auf UKW begegnet, vorausgesetzt man ist einem Arbeitsplatz mit zeitweise unausweichlicher Radiobeschallung ausgesetzt. Für solcherlei Verwendung erscheint mir das Stück einfach zu gut. Als Appetizer auf das Album wiederum zu flach. Im Großformat erwarte ich mehr als dies.

HansabearHH
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 137
Registriert: 05 Nov 2008, 20:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von HansabearHH » 19 Sep 2013, 18:57

Aufgrund der vielen Anfragen:

http://www.share-online.biz/dl/G4JB19UM02



:P
Zuletzt geändert von HansabearHH am 06 Okt 2013, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Nur oberflächliche Menschen unterschätzen das äußerlich Wahrnehmbare" (Oscar Wilde)

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1425
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von An » 19 Sep 2013, 19:46

Danke!

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1425
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von An » 19 Sep 2013, 21:12

Auf den NDR2-Seiten kann man sich einen Musiktitel wünschen...
http://www.ndr.de/ndr2/musik/musikwunsch/index.html

MartinB
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 719
Registriert: 11 Nov 2006, 14:02
Wohnort: Brinkum bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von MartinB » 19 Sep 2013, 22:04

Ich freu mich sehr dich blau zu sehn
Ich bin darüber nicht erstaunt
Du bist halt einfach gut gelaunt
Manchmal kann ich das durchaus verstehn
Die Wolken machen hinten auf
So nennt man das beim Fussball doch
Ein riesengrosses blaues Loch
Ein sonnenklarer Sommerschlussverkauf

Hallo Hallo Hallo Hallo
Hallo Hallo Hallo
Hallo Himmel

Hallo Himmel
Hallo Himmel
Dein Anblick ist so majestätisch weit
Hallo Himmel
Hallo Himmel
Die Engel spielen Schach mit Raum und Zeit
Hallo Himmel

Du bist so herrlich grenzenlos
Hier unten wird es ziemlich eng
Es läuft nicht gut und riecht auch streng
Im besten Falle ist es kurios
Ich freu mich sehr dass es dich gibt
Dass ich dich betreten darf
Ich war darauf schon immer scharf
Hier unten war ich gar nicht so beliebt

Hallo Hallo Hallo Hallo
Hallo Hallo Hallo
Hallo Himmel

Hallo Himmel
Hallo Himmel
Dein Anblick ist so majestätisch weit
Hallo Himmel
Hallo Himmel
Die Engel spielen Schach mit Raum und Zeit

Es ist halt irgendwann mal Schluss
Und wenn ich schon mal gehen muss
Hier unten war ich gar nicht so beliebt
Dann will ich der sein der die Wolken schiebt

Hallo Hallo Hallo Hallo
Hallo Hallo Hallo Hallo
Hallo Hallo Hallo
Hallo Himmel

Hallo Hallo Hallo Hallo
Hallo Hallo Hallo
Hallo Himmel

Hallo Himmel
Hallo Himmel

Hallo Himmel
Hallo Himmel
Dein Anblick ist so majestätisch weit
Hallo Himmel
Hallo Himmel
Die Engel spielen Schach mit Raum und Zeit

Hallo Himmel
Hallo Himmel
Ich hab dir etwas Erde mitgebracht
Hallo Himmel
Hallo Himmel
Die Sterne sind wie Glöckchen in der Nacht

Hallo Himmel
Hallo Himmel

Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2088
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von Kalle » 22 Sep 2013, 12:40

"HALLO HIMMEL" im Radio plazieren.

Nachfolgend eine Übersicht der Radiostationen in Deutschland.
Mit ein paar Klicks könnt ihr euren Wunschtitel dort anmelden und HEINZ unterstützen.
Damit gute Pop/Rockmusik sich durchsetzt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deut ... funksender

1 Öffentlich-rechtliche Sender

1.1 Deutschlandweite Hörfunksender
1.2 Bayerischer Rundfunk (BR)
1.3 Hessischer Rundfunk (hr)
1.4 Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
1.5 Norddeutscher Rundfunk (NDR)
1.6 Radio Bremen (RB)
1.7 Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
1.8 Saarländischer Rundfunk (SR)
1.9 Südwestrundfunk (SWR)
1.10 Westdeutscher Rundfunk (WDR)

2 Private Sender

2.1 Überregional
2.2 Baden-Württemberg
2.3 Bayern
2.4 Berlin und Brandenburg
2.5 Bremen
2.6 Hamburg
2.7 Hessen
2.8 Mecklenburg-Vorpommern
2.9 Niedersachsen
2.10 Nordrhein-Westfalen
2.11 Rheinland-Pfalz
2.12 Saarland
2.13 Sachsen
2.14 Sachsen-Anhalt
2.15 Schleswig-Holstein
2.16 Thüringen

3 Freies Radio, Offene Kanäle, Bürgerfunk

3.1 Baden-Württemberg
3.2 Bayern
3.3 Berlin
3.4 Freie Hansestadt Bremen (Bremen und Bremerhaven)
3.5 Hamburg
3.6 Hessen
3.7 Mecklenburg-Vorpommern
3.8 Niedersachsen
3.9 Nordrhein-Westfalen
3.10 Sachsen
3.11 Sachsen-Anhalt
3.12 Schleswig-Holstein
3.13 Thüringen

4 Hochschul- und Ausbildungsradios

4.1 Baden-Württemberg
4.2 Bayern
4.3 Berlin und Brandenburg
4.4 Nordrhein-Westfalen
4.5 Sachsen
Du sollst der Menge nicht auf dem Weg zum Bösen folgen. 2. Mose 23,2

ulf
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 796
Registriert: 20 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von ulf » 27 Sep 2013, 08:34

Im Haupttext ist von "Single in einer Woche" die Rede... das war am 15.09. Wie ist denn der aktuelle Stand?

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2945
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von Thofrock » 27 Sep 2013, 14:24

Tja, ich hatte in den Text die beliebte Einschränkung "eventuell" eingebaut, weil ich der raschen Ankündigung auch nicht getraut hatte. Vermutlich war gar nicht der Downloadstart gemeint, sondern die Vorstellung im Rundfunk. Die war ja tatsächlich schon in der Vorwoche.

ulf
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 796
Registriert: 20 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von ulf » 27 Sep 2013, 20:44

Thofrock hat geschrieben:Tja, ich hatte in den Text die beliebte Einschränkung "eventuell" eingebaut, weil ich der raschen Ankündigung auch nicht getraut hatte. Vermutlich war gar nicht der Downloadstart gemeint, sondern die Vorstellung im Rundfunk. Die war ja tatsächlich schon in der Vorwoche.
naja, auf Deutschlandradio Kultur lief sie noch nicht ;)
und NDR1 höre ich nicht.....

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1425
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: "HALLO HIMMEL" Die neue Single

Beitrag von An » 14 Okt 2013, 18:27

Die neue Single erscheint am 18. Oktober als Download (http://www.amazon.de/Hallo-Himmel/dp/B0 ... dolf+kunze), offenbar ohne Bonustracks u.ä.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste