Runderneuert

Moderator: Moderators

manuelg
Das Original
Das Original
Beiträge: 1596
Registriert: 04 Mär 2005, 13:00
Wohnort: Freiburg i. Br.
Kontaktdaten:

Re: Runderneuert

Beitrag von manuelg » 05 Nov 2010, 22:08

ok, aber der "neue" goran ist noch vielseitiger als sander, zumindest was die anzahl der zu bespielenden instrumente betrifft...
GEIST ist geil!

HRK, 2013

CL
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 907
Registriert: 21 Mär 2003, 13:00
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

Re: Runderneuert

Beitrag von CL » 06 Nov 2010, 10:24

Sehr gutes Statement zur aktuellen Situation für uns Fans mit der Kunze GmbH, lieber Kalle. :!:

Manu, wenn du Wünsche erfüllt haben möchtest, dann komm zur nächsten E Street Band Tour von
Springsteen. Schreib' deinen Wunsch auf ein Plakat und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit,
dass "Jukebox" Bruce den ein oder anderen Wunsch auch spielt. :)

Mit der aktuellen Verstärkung habe ich so meine Probleme (Ulmer und Carstens ausgenommen).
Mir zu selbstgefällig das Bühnengepose und der Umgang mit Fans distanziert arrogant.

manuelg
Das Original
Das Original
Beiträge: 1596
Registriert: 04 Mär 2005, 13:00
Wohnort: Freiburg i. Br.
Kontaktdaten:

Re: Runderneuert

Beitrag von manuelg » 06 Nov 2010, 10:26

CL hat geschrieben: Manu, wenn du Wünsche erfüllt haben möchtest, dann komm zur nächsten E Street Band Tour von
Springsteen. Schreib' deinen Wunsch auf ein Plakat und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit,
dass "Jukebox" Bruce den ein oder anderen Wunsch auch spielt. :)

Mit der aktuellen Verstärkung habe ich so meine Probleme (Ulmer und Carstens ausgenommen).
Mir zu selbstgefällig das Bühnengepose und der Umgang mit Fans distanziert arrogant.
sehe ich genauso!!!


danke für den charmanten bruce-tipp, claudi!
GEIST ist geil!

HRK, 2013

reedinger
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 282
Registriert: 08 Feb 2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Runderneuert

Beitrag von reedinger » 06 Nov 2010, 10:59

CL hat geschrieben:Sehr gutes Statement zur aktuellen Situation für uns Fans mit der Kunze GmbH
Weil wir gerade beim Geld sind: Mit meinen 40 Euros für das aktuelle Konzertticket zahle ich ja schon fünf Euros mehr als vor zwei Jahren und da sollte schon einen Geige mitfinanziert sein. Finde ich jedenfalls. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es HRK ruiniert, wenn er Hajo auf große Tour mitnimmt.

Aber im Großen und Ganzen hat Kalle recht: Es geht uns im Grunde nichts an. Heinz + Verstärkung haben zu servieren - wir haben zu konsumieren. Also guten Appetit!
"Wenn man keine Freunde mehr haben darf und, wenn man bei den Freunden im Gästezimmer übernachtet, nach einer Rechnung verlangen muss, dann verändert sich die Republik zum Negativen."

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2949
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: Runderneuert

Beitrag von Thofrock » 06 Nov 2010, 11:31

reedinger hat geschrieben:Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es HRK ruiniert, wenn er Hajo auf große Tour mitnimmt.
Heinz sicher nicht. Aber die Finanzierung einer Tour überlassen wir besser dem Veranstalter.
Nebenbei ist es schließlich den Einsparungen im Tourbetrieb geschuldet, dass wir Heinz bis heute in diesem Umfang live erleben können. Fragt mal Klaus Lage, was sie dem sagen, wenn er so eine Tour machen will.

Außerdem braucht nicht jeder Fan eine Geige im Bandprogramm. Ich fand den inflationären Einsatz von Gorden damals nervig. Gerade während der postrockorientierten Richter-Skala-Tour war das für mich völlig deplaziert. Und geplant war es auch nicht. Die haben nur erst während der Proben gemerkt, dass der Mann seine Keyboardparts nicht hinbekommt. Und dann mußte die Geige eben auch bei den unpassenden Songs herhalten.

Ghosti
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 718
Registriert: 15 Apr 2009, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Runderneuert

Beitrag von Ghosti » 06 Nov 2010, 16:35

Die Geige war damals. Ob geplant oder nicht - wenn ich mir den Mitschnitt der „Nach oben offenen Tour“ anhöre, finde ich’s immer wieder grandios. Und völlig passend nebenbei, als müsste das einfach so sein, so und nicht anders. Diese einmalige Atmosphäre lässt sich aber nicht wiederholen, indem man einfach Hajo mit auf die Bühne stellt, das funktioniert nicht. Ich mag ihn, ich mag „Räuberzivil“ und ich mag die Lieder, wie er sie da mit Geige oder Mandoline neu leuchten lässt und veredelt, aber das ist ein anderes Programm. Wenn er auf dem neuen Album in ein, zwei Stücken zu hören wäre, hätte ich natürlich nichts dagegen.
Die neue Verstärkung bringt auch Abwechslung und Farbe ins Spiel: Cello, Mandoline, Akkordeon, Cajon und Ähnliches kamen allein bei den letzten beiden Touren zum Einsatz. Heinz wird und wir sollten froh sein, dass ihn wieder eine derartig geballte Ladung musikalischer Kompetenz verstärkt (das waren die anderen auf ihre Art natürlich auch). Jörgs Bühnengepose find ich cool und passend, ob er oder Leo irgendwie distanziert oder gar arrogant sind, weiß ich nicht, so nah bin ich den Beiden nicht gekommen. Allerdings sollen die auch nicht meine Kumpels werden…
Dass ich bei Springsteen besser bedient werde, glaub ich übrigens nicht - ich könnte maximal ein leeres Plakat hoch halten. Aber ich war ja auch gar nicht eingeladen…

CL
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 907
Registriert: 21 Mär 2003, 13:00
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

Re: Runderneuert

Beitrag von CL » 06 Nov 2010, 18:46

Meine "Verstärkungsprobleme" beziehen sich neben too much Gepose auf der Bühne ausschließlich
auf die seit 2003 beobachtete Interaktion mit dem Publikum während diverser Konzerte. Danke für die Unterstützung, @Manu.

Ghosti
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 718
Registriert: 15 Apr 2009, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Runderneuert

Beitrag von Ghosti » 09 Nov 2010, 21:25

Kannst du oder deine Unterstützung mal an paar Beispielen bitte erklären, was da so Problematisches zu beobachten war?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast