HRK Fragebogen

wie lebt er, was treibt er, wie wohnt er, woher kommt er ?

Moderator: Moderators

CL
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 907
Registriert: 21 Mär 2003, 13:00
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

HRK Fragebogen

Beitrag von CL » 23 Jun 2009, 16:27

Einfach Fragebogen kopieren, ausfüllen, einstellen... :wink:

1. Mein erster bewusster HRK-Kontakt war:

2. Mit der Person HRK verbinde ich in erster Linie:

3. Meine absolute HRK Lieblingsplatte:

4. Diese HRK Platte würde ich jedem Nicht-Fan empfehlen:

5. Mit dem HRK Lied kann ich mich am meisten identifizieren:

6. Mein HRK Alles-wieder-gut-Lied wenn ich fertig mit der Welt bin:

7. Das beste HRK "Band" Mitglied ist für mich:

8. Mit dem Künstler (evtl. auch mit Song) würd ich HRK mal live sehen wollen:

9. Dazu hat HRK/seine Musik mich inspiriert/ermuntert:

10. Diese HRK Textzeile fällt mir spontan ein:

11. Das würd ich HRK mal fragen und/oder mit ihm unternehmen wollen:

12. Wie viele Leute habe ich schon konvertiert:

13. Hier sollte HRK unbedingt mal auftreten:

14. Das HRK Lied muss ich unbedingt noch live hören:

15. Das verzeih ich HRK nie:

16. Das wünsche ich mir von HRK:

17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
Zuletzt geändert von CL am 24 Jun 2009, 06:04, insgesamt 1-mal geändert.

CL
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 907
Registriert: 21 Mär 2003, 13:00
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von CL » 23 Jun 2009, 16:33

Bin gespannt auf eure Antworten.
Bild

MartinB
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 719
Registriert: 11 Nov 2006, 14:02
Wohnort: Brinkum bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von MartinB » 23 Jun 2009, 19:42

Da wär sowas wie ein Vordruck zum ausfüllen nützlich... Ich versuchs mal unter Durchnumerierung der Fragen von 1-17:

1 - NDR-Radiokonzert im Dezember 1981, ab Minute 30 auf Cassette mitgeschnitten, seitdem vollverheinzt.
2 - seine Kunzt
3 - kommt vielleicht noch. Irgendwie mag ich sie alle sehr, aber jede ganz anders.
4 - Normalerweise reicht eine Stunde Heinz hören unter meiner Aufsicht, um auf HRK nachhaltig aufmerksam zu
machen. Die Mischung wird dabei aufs Zielsubjekt so abgestimmt, dass keine Option ausser Gutfinden übrig
bleibt. Das funktioniert praktisch immer.
5 - Wo waren wir stehengebleiben kam seinerzeit z.B. äussert heftig. Oder Finderlohn. Am besten kann ich mich
mit den Heinzereien identifizieren, die mir gerade die grössten Identifikationsflächen bieten...
6 - Der schwere Mut
7 - Heiner Lürig.
8 - Möglich im deutsch-amerikanischen Medley mit Bob Dylan und Death is not the End hätte ich gerne.
9 - selber zu texten ohne Deutschsprechpeinlichkeit.
10 - ...die Nacht vor Müdigkeit aus dem Zifferblatt kippt... kommt wohl , weil ichs grade höre... grosse Kunzt!
11 - Fragen: keine. Unternehmen: mal eine Nacht Session mit HRK und unserer heissen Kapelle spielen.
12 - etwa 50 in etwa 30 Jahren, bei denen ich bezeugen kann, dass sie Platten gekauft und/oder Konzerte besucht
haben, nachdem sie mir in die Hände fielen.
13 - mal wieder im Bremer Aladin wär klasse, wegen dem exzellenten Sound dort.
14 - Dagegen.
15 - dass "Protest" doch kein Doppelalbum wurde. Nee, stimmt nicht, ich hab ihm nix zu verzeihen. Ich bin seit bald
30 Jahren höchst zufrieden und freue mich auf alles, was da noch kommen mag.
16 - Reunion mit Heiner, eine wilde Rockplatte mit ihm, die dazugehörige Tour und 100 Millionen Euro in bar.
17 - käme ich in arge Bedrängnis.

CL
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 907
Registriert: 21 Mär 2003, 13:00
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von CL » 23 Jun 2009, 21:43

1. Mein erster bewusster HRK-Kontakt war:
Ende der 80er Jahre beim Stöbern in der Musikkassettensammlung des Bruders meiner damaligen
Schulfreundin. Der hatte einiges von Kunze dabei. Damals dachte ich noch 'n Typ mit so einem
langweiligen "Künstlernamen" wie Heinz Rudolf Kunze kann keine interessante Musik machen.


2. Mit der Person HRK verbinde ich in erster Linie:
Intellekt.

3. Meine absolute HRK Lieblingsplatte:
Brille.

4. Diese HRK Platte würde ich jedem Nicht-Fan empfehlen:
Man sieht sich.

5. Mit dem HRK Lied kann ich mich am meisten identifizieren:
Stein.

6. Mein HRK Alles-wieder-gut-Lied wenn ich fertig mit der Welt bin:
Der Abend vor dem Morgen danach/ Was wirklich zählt/ Finderlohn/ Stein/
Mit Leib und Seele


7. Das beste HRK "Band" Mitglied ist für mich:
Heiner.

8. Mit dem Künstler (evtl. auch mit Song) würd ich HRK mal live sehen wollen:
Mit Konstantin Wecker. Mit Wulfi Niedecken.Wieder mit Heiner.

9. Dazu hat HRK/seine Musik mich inspiriert/ermuntert:
Ich bin ein guter Mensch (wenn man mich läßt).

10. Diese HRK Textzeile fällt mir spontan ein:
Ich trinke ja nicht weils mir schmeckt Herr Doktor, ich bin einfach lieber besoffen.

11. Das würd ich HRK mal fragen und/oder mit ihm unternehmen wollen:
Nebraska oder Born in the USA? Rotweinprobe in der finnischen Sauna. :mrgreen: :oops:

12. Wie viele Leute habe ich schon konvertiert:
Keinen.

13. Hier sollte HRK unbedingt mal auftreten:
Rentzsches Wohnzimmer (Itzehoe)/ Variete Pegasus (Bensheim)/ Sapperlot Theater (Lorsch)/
Bar jeder Vernunft (Berlin)


14. Das HRK Lied muss ich unbedingt noch live hören:
bzw. mal wieder live hören: Stein/ Finderlohn

15. Das verzeih ich HRK nie:
"Dabeisein ist alles".

16. Das wünsche ich mir von HRK:
Weitermachen und bleib mir treu.

17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
Brille.

problemist
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 148
Registriert: 24 Mär 2003, 13:00
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von problemist » 24 Jun 2009, 10:00

1. Mein erster bewusster HRK-Kontakt war:
Ein Poster an der Zimmerwand einer Mitstudentin: "Eigene Wege entstehen ja erst beim Gehen."
2. Mit der Person HRK verbinde ich in erster Linie:
Sprachliche Brillanz (letzteres Wort steht übrigens im Duden direkt über "Brille" ...) und tolle Musik
3. Meine absolute HRK Lieblingsplatte:
Draufgänger
4. Diese HRK Platte würde ich jedem Nicht-Fan empfehlen:
Nonstop - Das bisher Beste ...
5. Mit dem HRK Lied kann ich mich am meisten identifizieren:
Bestandsaufnahme
6. Mein HRK Alles-wieder-gut-Lied wenn ich fertig mit der Welt bin:
Bleib hier
7. Das beste HRK "Band" Mitglied ist für mich:
nicht Jörg Sander
8. Mit dem Künstler (evtl. auch mit Song) würd ich HRK mal live sehen wollen:
Norbert Leisegang
9. Dazu hat HRK/seine Musik mich inspiriert/ermuntert:
mich bewusst mit Deutsch zu beschäftigen
10. Diese HRK Textzeile fällt mir spontan ein:
Ich bin auch ein Vertriebener
11. Das würd ich HRK mal fragen und/oder mit ihm unternehmen wollen:
Warum er sich so vehement gegen das Internet wehrt (falls das noch so ist).
12. Wie viele Leute habe ich schon konvertiert:
Mindestens meine Tochter.
13. Hier sollte HRK unbedingt mal auftreten:
egal
14. Das HRK Lied muss ich unbedingt noch live hören:
Lebend kriegt ihr mich nicht
15. Das verzeih ich HRK nie:
Gib den Ring wieder her
16. Das wünsche ich mir von HRK:
Weniger krampfhafte Medienpräsenz in schlagergeprägten TV-Sendungen
17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
Wunderkind

Mecki
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 226
Registriert: 26 Okt 2006, 15:56
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von Mecki » 24 Jun 2009, 16:05

1. Mein erster bewusster HRK-Kontakt war:
Mitte 80iger in der Ostseehalle Kiel

2. Mit der Person HRK verbinde ich in erster Linie:
begeisternde Texte und Wortspiele

3. Meine absolute HRK Lieblingsplatte:
Korrekt?

4. Diese HRK Platte würde ich jedem Nicht-Fan empfehlen:
Frauen: 13 Balladen Männer: Draufgänger die Anderen: 25 Jahre Doppel

5. Mit dem HRK Lied kann ich mich am meisten identifizieren:
Ich habs versucht

6. Mein HRK Alles-wieder-gut-Lied wenn ich fertig mit der Welt bin:
Du wirst kleiner, wenn du weinst

7. Das beste HRK "Band" Mitglied ist für mich:
Die langjährigen Fans

8. Mit dem Künstler (evtl. auch mit Song) würd ich HRK mal live sehen wollen:
Manfred Maurenbrecher ALLES HAT SEINE ZEIT

9. Dazu hat HRK/seine Musik mich inspiriert/ermuntert:
über mein Leben nachzudenken und über mein Verhältnis zu meinen Mitmenschen

10. Diese HRK Textzeile fällt mir spontan ein:
Alles gelogen

11. Das würd ich HRK mal fragen und/oder mit ihm unternehmen wollen:
Bist Du zufrieden mit Deinem Leben?

12. Wie viele Leute habe ich schon konvertiert:
fühl mich immer noch sehr einsam als Fan und oftmals belächelt…..

13. Hier sollte HRK unbedingt mal auftreten:
Im Zillertal mit dem Lied: Keine Umkehr mehr

14. Das HRK Lied muss ich unbedingt noch live hören:
Bi Ba Butze Mann

15. Das verzeih ich HRK nie:
Richter Skala ohne Brille auf dem Booklett

16. Das wünsche ich mir von HRK:
Absage sämtlicher Auftritte im Schlagersegment

17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
Chameleon "Einer für Alle" aber es merkt keiner

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2945
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von Thofrock » 27 Jun 2009, 15:37

Mein erster bewusster HRK-Kontakt war:

Das NDR-Radiokonzert 1981

Mit der Person HRK verbinde ich in erster Linie:

Eine multikulturelle Begleitung über 3 Jahrzehnte

Meine absolute HRK Lieblingsplatte:

wechselt, im Moment "Eine Form von Gewalt"

Diese HRK Platte würde ich jedem Nicht-Fan empfehlen:

kommt auf die Person an, "Richter-Skala" für den Rockfan, "Gute Unterhaltung" für den Pop-Fan, "Kommando Zuversicht" für den literarischen Geist.

Mit dem HRK Lied kann ich mich am meisten identifizieren:

Ähem, mir eigentlich zu privat. Wechselt natürlich auch. Aber am beständigsten ist wohl der "Walzer".

Mein HRK Alles-wieder-gut-Lied wenn ich fertig mit der Welt bin:

"Freier Fall"

Das beste HRK "Band" Mitglied ist für mich:

Och Mensch, das sind ja fast alles spannende Typen. Ich sag mal diplomatischerweise Mick Franke, den ich noch kennenlernen durfte. Der war sicher nicht Heinz´ begnadester Instrumentalist, hat mich aber schwer beeindruckt.

Mit dem Künstler (evtl. auch mit Song) würd ich HRK mal live sehen wollen:

Maurenbrecher, Steven Wilson, Steve Howe

Dazu hat HRK/seine Musik mich inspiriert/ermuntert:

Gebrauchskomponiert hab ich vorher schon. Aber nach Heinz nur noch deutsch getextet. Außerdem war ich Teil des 1999 gegründeten Trios "Kultkommando, dass sich zu 50 % als HRK-Coverprojekt verstand.

Diese HRK Textzeile fällt mir spontan ein:

Die Schwachen fressen Raben

Das würd ich HRK mal fragen und/oder mit ihm unternehmen wollen:

Denn Mann auf ein Porcupine Tree-Konzert schleppen. Immer wenn die in Hannover sind, hat er einen Termin. Jetzt im Oktober schon wieder.

Wie viele Leute habe ich schon konvertiert:

Früher (in den 80ern) waren es 7 oder 8. Die sind aber irgendwann alle wieder abgesprungen. Mit Eintreten in die Fanbewegung 1997 machte das aber nichts mehr.

Hier sollte HRK unbedingt mal auftreten:

Waldbühne Northeim, Stadthalle Northeim, Corner Palace

Das HRK Lied muss ich unbedingt noch live hören:

"Nicht mal das" wurde ja völlig überraschend erfüllt, das war mein Herzenswunsch. Aber ein Cover von "Cortez the Killer" würde mich entzücken.

Das verzeih ich HRK nie:

Wahlplakat für Wulff.
Naja, ich hab da nix zu verzeihen, aber ich hab schwer geschluckt.


Das wünsche ich mir von HRK:

Immer konsequent sein Ding durchziehen. Am stärksten ist er, wenn er sich nicht verbiegen muß.

Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:

unbeschreiblich

EwigGestrieger
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 508
Registriert: 07 Nov 2003, 13:00
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von EwigGestrieger » 03 Jul 2009, 11:12

1. Mein erster bewusster HRK-Kontakt war:
1982 als meine mutter eine hrk kassette hörte.
2. Mit der Person HRK verbinde ich in erster Linie:
die quotendiskussion.
3. Meine absolute HRK Lieblingsplatte:
eine form von gewalt
4. Diese HRK Platte würde ich jedem Nicht-Fan empfehlen:
eine form von gewalt
5. Mit dem HRK Lied kann ich mich am meisten identifizieren:
glaubt keinem sänger
6. Mein HRK Alles-wieder-gut-Lied wenn ich fertig mit der Welt bin:
nachts um halb dei
7. Das beste HRK "Band" Mitglied ist für mich:
mick franke durch die band CITY wo er produzent war und ich ihn kennen gelernt habe.
8. Mit dem Künstler (evtl. auch mit Song) würd ich HRK mal live sehen wollen:
mit angela merkel / deutsche nationalhymne
9. Dazu hat HRK/seine Musik mich inspiriert/ermuntert:
zu nix mehr / früher zum nachdenken
10. Diese HRK Textzeile fällt mir spontan ein:
glaubt keinem sänger
11. Das würd ich HRK mal fragen und/oder mit ihm unternehmen wollen:
nix mehr. alles gefragt und gesagt und unternommen.
12. Wie viele Leute habe ich schon konvertiert:
früher sehr viele , heute hauen die ex konvertierten mir den hier und heute heinz (wendehals) um die ohren mit den worten das haben wir doch schon immer geahnt.
13. Hier sollte HRK unbedingt mal auftreten:
beim papst in rom.
14. Das HRK Lied muss ich unbedingt noch live hören:
nie wieder nur ein einziges.
15. Das verzeih ich HRK nie:
den wendehals.
16. Das wünsche ich mir von HRK:
das sich kreise schließen und das das sprichwort wie man in den wald hineinruft so schallt es herraus zu treffen mag.
17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
Konservativ
"Politik" ist das Endstadium einer Krankheit deren erste Symptome
Gier und Selbstsucht sind."

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2945
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von Thofrock » 03 Jul 2009, 13:04

EwigGestrieger hat geschrieben:17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
Konservativ
Und das glaube ich nicht. Der probiert das nur aus. Und die durchaus vorhandenen Abwehrreaktionen dagegen werden stärker werden.

heikomannes
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 313
Registriert: 24 Feb 2005, 13:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von heikomannes » 03 Jul 2009, 14:25

Thofrock hat geschrieben:
EwigGestrieger hat geschrieben:17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
Konservativ
Und das glaube ich nicht. Der probiert das nur aus. Und die durchaus vorhandenen Abwehrreaktionen dagegen werden stärker werden.

Doch, da hat er Recht. Und das ist gut so.

Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2945
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von Thofrock » 03 Jul 2009, 14:38

heikomannes hat geschrieben:
Thofrock hat geschrieben:
EwigGestrieger hat geschrieben:17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
Konservativ
Und das glaube ich nicht. Der probiert das nur aus. Und die durchaus vorhandenen Abwehrreaktionen dagegen werden stärker werden.

Doch, da hat er Recht. Und das ist gut so.
Du beantwortest erstmal selbst den Fragebogen, bevor Du hier Wowi-Zitate bringst.

An
unglaublich
unglaublich
Beiträge: 1423
Registriert: 28 Feb 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von An » 03 Jul 2009, 15:13

"Und das glaube ich nicht. Der probiert das nur aus. Und die durchaus vorhandenen Abwehrreaktionen dagegen werden stärker werden."

Aha?

Miro
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 341
Registriert: 13 Feb 2011, 18:14
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von Miro » 15 Sep 2012, 20:43

1. Mein erster bewusster HRK-Kontakt war: „Sicherheitsdienst“ (im Radio oder im „Musikladen“)

2. Mit der Person HRK verbinde ich in erster Linie: sprachlichen Feinschliff

3. Meine absolute HRK Lieblingsplatte: Wunderkinder

4. Diese HRK Platte würde ich jedem Nicht-Fan empfehlen: Klare Verhältnisse

5. Mit dem HRK Lied kann ich mich am meisten identifizieren: schwierig, ich will nicht zum Sicherheitsdienst, bete nicht für eine Hure heut Nacht und bin kein fetter alter Hippie

6. Mein HRK Alles-wieder-gut-Lied wenn ich fertig mit der Welt bin: keines

7. Das beste HRK "Band" Mitglied ist für mich: Heiner Lürig

8. Mit dem Künstler (evtl. auch mit Song) würd ich HRK mal live sehen wollen: Dave Edmunds

9. Dazu hat HRK/seine Musik mich inspiriert/ermuntert: mich mit dem Werk des Schriftstellers Ludwig Hohl zu beschäftigen

10. Diese HRK Textzeile fällt mir spontan ein: Wenn das hier schon das Leben ist - was machen dann die Toten?

11. Das würd ich HRK mal fragen und/oder mit ihm unternehmen wollen: wann er endlich mal wieder im Süden des Landes tourt

12. Wie viele Leute habe ich schon konvertiert: keine

13. Hier sollte HRK unbedingt mal auftreten: im Vorprogramm von Bryan Adams (dem dortigen Publikum zuliebe)

14. Das HRK Lied muss ich unbedingt noch live hören: Hamburg um vier

15. Das verzeih ich HRK nie: sein „Zweckbündnis mit dem bürgerlichen Lager“

16. Das wünsche ich mir von HRK: dass er sich nicht mehr als Dienstleister seines Publikums missversteht, sondern mal wieder einen Haufen in die Mitte setzt

17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben: flexibel

Welle
Neuling
Neuling
Beiträge: 85
Registriert: 10 Feb 2003, 13:00
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von Welle » 18 Sep 2012, 18:28

CL hat geschrieben:Einfach Fragebogen kopieren, ausfüllen, einstellen... :wink:

1. Mein erster bewusster HRK-Kontakt war:
1991, als ich mir zeitgleich "Brille" und "Gute Unterhaltung" als LPs anschaffte.
2. Mit der Person HRK verbinde ich in erster Linie:
Großartige Textkunst sowie die Fähigkeit, mich immer wieder auf's Neue mit seinen Songs (also auch den Musiken) emotional zu berühren.
3. Meine absolute HRK Lieblingsplatte:
Unmöglich, da nur eine zu nennen. Auf jedem Album gibt es Songs, die einfach klasse sind.
4. Diese HRK Platte würde ich jedem Nicht-Fan empfehlen:
Die DVD-Box "Man sieht sich" als umfassenden Einstieg.
5. Mit dem HRK Lied kann ich mich am meisten identifizieren:
Ballade: "Abschied muss man üben" / Rocksong: "Möchtegern-Opfer"
6. Mein HRK Alles-wieder-gut-Lied wenn ich fertig mit der Welt bin:
"Die Verschwörung der Idioten"
7. Das beste HRK "Band" Mitglied ist für mich:
Heiner Lürig, mit dem ich 2010 im Rahmen eines Workshops hocherfreut zusammenarbeiten durfte.
8. Mit dem Künstler (evtl. auch mit Song) würd ich HRK mal live sehen wollen:
Mit Wolfgang Niedecken, eine kölsch-hochdeutsche Version von "Jupp" singend.
9. Dazu hat HRK/seine Musik mich inspiriert/ermuntert:
Musik und Deutsch zu studieren und das dabei Gelernte an andere weiterzugeben.
10. Diese HRK Textzeile fällt mir spontan ein:
"Hol mich raus aus dieser Retro-Zentrifuge, diesem 24-Stunden-Déjà-Vu.
Ich kenn' alle Sprüche - dämliche und kluge, doch sie helfen in der Zweifelsfalle nie.
Hol mich raus hier - und versetz' mich in die Lage, dass auch ich dir endlich wieder helfen kann.
Keine Antwort mehr, entscheidend ist die Frage: Fängt für uns in diesem Leben noch was an?"
11. Das würd ich HRK mal fragen und/oder mit ihm unternehmen wollen:
Ihm einen Abend lang aus meiner Musiksammlung vorspielen und mit ihm über die Songs diskutieren.
12. Wie viele Leute habe ich schon konvertiert:
Keine Ahnung. Aber ich weiß, dass seine Texte z.B. bei meinen Schüler/-innen einen starken Eindruck hinterlassen. Mal so, mal so...
13. Hier sollte HRK unbedingt mal auftreten:
Wieder mal in der MusicHall Worpswede. Toller Laden, den ich gerne besuche.
14. Das HRK Lied muss ich unbedingt noch live hören:
Möglicherweise ein Walzer.
15. Das verzeih ich HRK nie:
Seine inhaltlich völlig ahnungslose Talkshow-Hopperei zur Verteidigung von Christian Wulff, die in der unsäglichen Aussage gipfelte, es handele sich hierbei um "Geschmacksfragen". (In Sachen "Geschmacksfragen" kann er sich ja jetzt von Bettina Wulff beraten lassen...;-)
16. Das wünsche ich mir von HRK:
Dass er selbst mehr und mehr für sich herausbekommt, wofür er stehen will - und wofür nicht (inhaltlich wie musikalisch).
17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
Unvergleichlich.

ulf
Draufgeher
Draufgeher
Beiträge: 796
Registriert: 20 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Wismar
Kontaktdaten:

Re: HRK Fragebogen

Beitrag von ulf » 04 Mär 2013, 09:06

1. Mein erster bewusster HRK-Kontakt war:
Schulkameraden-Sit-In mit "Die Nächte sehen aus....". Muss so '85 gewesen sein

2. Mit der Person HRK verbinde ich in erster Linie:
Tolle Musik

3. Meine absolute HRK Lieblingsplatte:
Richter-Skala

4. Diese HRK Platte würde ich jedem Nicht-Fan empfehlen:

Draufgänger

5. Mit dem HRK Lied kann ich mich am meisten identifizieren:
Stirnenfuss

6. Mein HRK Alles-wieder-gut-Lied wenn ich fertig mit der Welt bin:
gibt mehrere. Der schwere Mut etc. HRK hat ein Händchen dafür einem Thema eine hoffnungsvolle Wendung zu geben.

7. Das beste HRK "Band" Mitglied ist für mich:
die Band.

8. Mit dem Künstler (evtl. auch mit Song) würd ich HRK mal live sehen wollen:
-

9. Dazu hat HRK/seine Musik mich inspiriert/ermuntert:
Nach vorne zu sehen.

10. Diese HRK Textzeile fällt mir spontan ein:
Es gab mal Zeiten wo die Brüste unsrer Mädchen, noch kein Geheimnis waren, kein Privatbesitz

11. Das würd ich HRK mal fragen und/oder mit ihm unternehmen wollen:
warum er sein Niveau mit Carmen Nebel vernebelt?

12. Wie viele Leute habe ich schon konvertiert:
ich missioniere nicht

13. Hier sollte HRK unbedingt mal auftreten:
Georgenkirche, Wismar

14. Das HRK Lied muss ich unbedingt noch live hören:
was mich interessiert, habe ich live gehört

15. Das verzeih ich HRK nie:
Halt!

16. Das wünsche ich mir von HRK:
Noch mal den Mut wie in den 90ern. Ich halte sein Werk ab 2000 für ziemlich verkorkst.

17. Müsst ich HRK mit einem Wort beschreiben:
schwierig

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste