DEUTSCHLAND Tour 2016

Moderator: Moderators

DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon Kalle » 1. Feb 2016, 18:39

DEUTSCHLAND Tour 2016 - Proben, Proben, Proben!
Heute und morgen sind wir im Hafenklang Studio zu Gast, wo wir fleißig für die kommenden TV Shows und die ersten Verstärkungsshows des Jahres proben.

Bild
Bild
Quelle: mawi/hrk

29.07.2016 Open Air Show – Schloss Oranienburg 20:00 Uhr
13.08.2016 Open Air Show – Strand Eckernförde 17:00 Uhr
27.08. Open Air – Brauerei Wernesgrün

30.09.16 / 20.00 Uhr / WILHELMSHAVEN

02.10.2016 | 20.00Uhr | Erfurt
03.10.2016 20..00Uhr Leipzig
04.10.2016 | 20.00Uhr | Nürnberg
06.10.2016 | 20.00Uhr | Köln
07.10.2016 | 20.00Uhr | Osnabrück
08.10.2016 | 20.00Uhr | Bremen
09.10.2016 | 20.00Uhr | Rostock
12.10.2016 | 20.00Uhr | Hannover
15.10.2016 | 20.00Uhr | München
17.10.2016 | 20.00Uhr | Frankfurt/Main
19.10.2016 | 20.00Uhr | Dortmund
21.10.2016 | 20.00Uhr | Magdeburg
22.10.2016 | 20.00Uhr | Berlin
25.10.2016 | 20.00Uhr | Cottbus
26.10.2016 | 20.00Uhr | Dresden
27.10.2016 | 20.00Uhr | Zwickau
29.10.2016 | 20.00Uhr | Halle / Saale
30.10.2016 | 20.00Uhr | Hamburg


Karten sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Tickethotline 0341 – 98 000 98 oder im Internet unter http://www.mawi-concert.de/heinz-rudolf ... 10543.html
Wenn Gott sich in einem Hotel eintragen müßte, er wüßte wahrscheinlich gar nicht, was er unter "Konfession" schreiben sollte. Hanns Dieter Hüsch
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1843
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon Kalle » 17. Feb 2016, 21:49

Benefizkonzert der Thüringer Sparkassen
Kunze kommt
Seine Single „Dein ist mein ganzes Herz“ schlug 1985 ein wie ein Blitz und machte Heinz Rudolf Kunze mit einem Schlag berühmt. Seitdem gehört er zu den wenigen
echten Stars in der deutschsprachigen Rockmusik. Anlässlich des 175. Geburtstages der Kreissparkasse hat man den Musiker jetzt für eine Benefizgala in Nordhausen gewinnen können...
In seiner 35-jährigen Musikkarriere hat Heinz-Rudolf Kunze unzählige erfolgreiche Alben eingespielt, die Konzertbühnen der Republik gerockt und sich auch als Komponist, Übersetzer und Schriftsteller einen Namen gemacht. Seine große Fangemeinde erfreut Heinz Rudolf Kunze auf regelmäßigen Tourneen. Unterstützung erhält er dabei von seiner langjährigen Studio- und Tourneeband „Verstärkung“, einem eingeschworenen Team an hochprofessionellen Musikern.

Anlässlich des 175. Geburtstages der Kreissparkasse Nordhausen findet am 1. April 2016 um 19.30 Uhr im Theater 99734 Nordhausen eine Benefizgala mit Heinz Rudolf Kunze und seiner Band statt. Karten sind ab sofort an der Theaterkasse erhältlich. Kunden der Sparkasse erhalten die Karten für 25,-€, alle anderen Karten kosten 35,-€.
Wenn Gott sich in einem Hotel eintragen müßte, er wüßte wahrscheinlich gar nicht, was er unter "Konfession" schreiben sollte. Hanns Dieter Hüsch
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1843
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon pitscher » 25. Feb 2016, 14:49

Kennt jemand die Örtlichkeiten? Ist das empfehlenswert?
pitscher
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 99
Registriert: 3. Feb 2009, 09:47

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon Thofrock » 27. Feb 2016, 11:00

Hoffentlich stimmt das auch. Wenn Kalle im Zusammenhang mit dem 1. April einen Termin postet, ist Vorsicht geboten.

Für den 1. April 1993 hat er mir mal ein geheimes akustisches AC/DC-Konzert in der Alten Amtmannei Nottuln vorgeschwindelt. Ich fahre da hin und wer tritt dort tatsächlich auf: Der Männerchor der örtlichen freiwilligen Feuerwehr.
An dem Abend ist der Busbahnhof abgebrannt.
Thofrock
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 2881
Registriert: 22. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon pitscher » 27. Feb 2016, 18:54

Ein akustisches AC/DC Konzert? Spätestens der Hinweis "akustisch" hätte dich aufhorchen lassen müssen. :lol:
pitscher
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 99
Registriert: 3. Feb 2009, 09:47

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon Kalle » 27. Feb 2016, 21:50

Thofrock: ein geheimes akustisches AC/DC-Konzert in der Alten Amtmannei Nottuln vorgeschwindelt

Nichts war geschwindelt! Ich hatte "archaisch" angekündigt und wenn Sie Herr Thofern aus ihrem "ureigenen Missverstehen wollen", dann "akustisch" interpretieren, bestätigt es mir nur wieder meine Meinung, dass in Nordheim immer ein gewisser Föhn herrscht, der alles übertönt und eben zu solchen Kulturexzessen führt. I.Ü. nicht die Feuerwehr sondern der Vorstand der Sankt Martinus Bruderschaft hat sich damals als AC/DC-Doubel verstanden, mit folgendem Ergebnis: Starke bis saustarke Songs - sehr mitreißend! Äußerst druckvoller Sound! Packende, großartige Riffs. Unglaubliche Hooks. Einfach, reduziert, archaisch, Rock `n`Roll pur. Sehr viele Süd-Niedersachsen wären gerne wie diese Bruderschaft. Meine Empfehlung das Back in Black-Album. Es ist vom ersten Donner/Glockenschlag der absolute Hammer! Mörderriffs, häufig mit etwas Swing. Songs über Verdammnis und Oralsex - was will man mehr? Das Back in Black-Album wurde unwahrscheinlich gut produziert. Es klingt auch heute (2016) noch frisch wie ein junges Reh. Manche Warmduscher machen Yoga und/oder hören Schlager oder all sowas. Für alle anderen: Den Titelsong Back in Black rein, den Nachbarn raus oder zu Ihnen und voll krachen lassen! Hilft! Ausgesprochen empfehlenswerte Therapie Herr Thofern - sie sollten sie auch mal ausprobieren!!!
Wenn Gott sich in einem Hotel eintragen müßte, er wüßte wahrscheinlich gar nicht, was er unter "Konfession" schreiben sollte. Hanns Dieter Hüsch
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1843
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon pitscher » 27. Feb 2016, 22:47

Mmmh, ich lese das gerade und kriege irgendwie unheimlich Lust, die Back in Black mal wieder aufzulegen. 8)
pitscher
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 99
Registriert: 3. Feb 2009, 09:47

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon Kalle » 27. Feb 2016, 22:56

aufzulegen
ja mach et... "immer noch besser als arbeiten" oder sich eine reinzuschieben :lol:
Wenn Gott sich in einem Hotel eintragen müßte, er wüßte wahrscheinlich gar nicht, was er unter "Konfession" schreiben sollte. Hanns Dieter Hüsch
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1843
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon pitscher » 28. Feb 2016, 10:06

Okay, ich muss gestehen, ich muss sie reinschieben... Auflegen klingt aber schöner. :lol:
pitscher
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 99
Registriert: 3. Feb 2009, 09:47

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon Thofrock » 28. Feb 2016, 23:21

Kalle hat geschrieben:Songs über Verdammnis und Oralsex - was will man mehr?

Jetzt must Du mir mal helfen. Handelt "Givin the Dog a Bone" jetzt von Verdammnis oder von Oralsex?
Thofrock
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 2881
Registriert: 22. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon Kalle » 29. Feb 2016, 00:01

Sie bläst mich verrückt... Es geht nicht um Musikinstrumente, soweit dürfte es schonmal klar sein. :oops:
Am Besten fragen Sie Herr Thofern den Herrn Pitscher, denn der hat es im Ohr und ist also näher dran: "Okay, ich muss gestehen, ich muss sie reinschieben..." :lol:
Wenn Gott sich in einem Hotel eintragen müßte, er wüßte wahrscheinlich gar nicht, was er unter "Konfession" schreiben sollte. Hanns Dieter Hüsch
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1843
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon Thofrock » 29. Feb 2016, 14:17

Ich denke darüber nach, die Regionalvertretung Münster temporär an Klaus Bratengeyer zu übertragen.
Thofrock
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 2881
Registriert: 22. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon MartinB » 8. Mär 2016, 19:15

Wow, hier in Bremen ist flächendeckend richtig gross plakatiert für die Tour. Ein erfreulicher Anblick. Soooo grosse Kunzeplakate gabs letztes mal anlässlich der Gunst der Stunde.
MartinB
Draufgeher
Draufgeher
 
Beiträge: 699
Registriert: 11. Nov 2006, 14:02
Wohnort: Brinkum bei Bremen

Re: DEUTSCHLAND Tour 2016

Beitragvon Kalle » 1. Apr 2016, 17:10

QUELLE hrk/facebook

8. PS-Benefizkonzert der Thüringer Sparkassen
Die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen präsentiert zusammen mit der Kreissparkasse Nordhausen am 1. April 2016 das 8. Benefizkonzert. Erleben Sie eine wahre Rock-Ikone: Heinz Rudolf Kunze und seine Band "Verstärkung" im Theater Nordhausen.
Bild

Heinz Rudolf Kunze frenetisch vom Nordhäuser Publikum gefeiert
Der Geschenkeregen wurde schließlich auf den Theatersaal ausgedehnt. Denn es war gelungen, den großartigen Künstler Heinz Rudolf Kunze für die diesjährige Benefizgala der Thüringer Sparkassen zu gewinnen. Kaum ließ er sich auf der Bühne blicken, gab es im Saal kein Halten mehr. Er hatte alles im Gepäck: Nagelneues von seinem kürzlich erschienenen 25. Studioalbum "Deutschland" und unvergessene Megahits aus den 90ern und 80er Jahren. Der studierte Germanist und Philosoph, Singer, Songwriter, Literat und Pianist zog mitsamt seiner Band "Verstärkung" alle Register, ließ das Publikum feiern, nachdenken, lachen, klatschen und tanzen, plauderte über Gott und die Welt. Er spielte auf der gesamten Klaviatur der Unterhaltung, wechselte vom Balladesken und Melancholischen in Sekunden zu echtem Rock'n'Roll, verbunden mit einem Hauch von Jazz und Deutschrock in Reinkultur. Genauso mühelos wechselte er vom Klavier zur Akustikgitarre, dann wieder zur E-Gitarre und Mundharmonika. "In der alten Picardie" gehörte ebenso zum Repertoire wie "Glaubt keinem Sänger", "Aller Herren Länder" oder "Das Paradies ist hier". Ab dem ersten Takt hatte er das Publikum voll in der Hand. Von den Stühlen riss es die Leute endgültig, als er "Mit Leib und Seele" anstimmte, gefolgt vom berühmten "Dein ist mein ganzes Herz", mit dem er 1985 über Nacht berühmt wurde. Standing Ovations und ohrenbetäubende Forderungen nach Zugaben holten Kunze schließlich nach 90 Minuten ohne Pause noch einmal zurück. So gehörte schließlich die Bitte an den Detektiv Marlowe "Finden Sie Mabel" zu den Dreingaben bei der großen Geburtstagsfeier und Benefizgala im Nordhäuser Theatersaal.
Wenn Gott sich in einem Hotel eintragen müßte, er wüßte wahrscheinlich gar nicht, was er unter "Konfession" schreiben sollte. Hanns Dieter Hüsch
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1843
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Zusatzkonzert in Wilhelmshaven

Beitragvon An » 6. Jun 2016, 23:10

Im Rahmen der Deutschland-Tour gibt es ein Zusatzkonzert (?) am 30. September in Wilhelmshaven im Pumpwerk (http://www.reservix.de/tickets-heinz-ru ... 16/e844820).
An
unglaublich
unglaublich
 
Beiträge: 1341
Registriert: 28. Feb 2005, 13:00

Nächste

Zurück zu Tourkommentare, Termine und Anderes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron