43a* WERDEGANG 40 Jahre HEINZ RUDOLF KUNZE vor VÖ

die HRK Produkte und Meinungsbilder
Gesperrt
Thofrock
Das Original
Das Original
Beiträge: 2987
Registriert: 22 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Re: 40 Jahre HEINZ RUDOLF KUNZE

Beitrag von Thofrock »

manuelg hat geschrieben: 12 Nov 2021, 15:15
Thofrock hat geschrieben: 11 Nov 2021, 18:11 Mir kommt ja irgendwie zu kurz, dass diese neuen Version ein Angebot sind. Es ist ja nicht so, dass die Originale alle gelöscht, und künftig nicht mehr verfügbar sind. Im übrigen rechne ich vor allem bei den Killersongs auf Seite 2 mit sehr kreativen Versionen. Vielleicht Götter in Weiß mit Banjo und Klarinette.
Ein Angebot?
An wen, bitteschön?
Es ist von der Außenwirkung her schon ziemlich dämlich ausgerechnet zum runden Jubiläum solch einen Computer animierten Schablonenpop anzubieten, der das eigene Werk in k(l)einster. Weise abbildet.
So viel Computer ist es gar nicht. Es werden ja keine Originale verwendet, und nur mit ein paar Files versehen. Das ist alles neu eingespielt, fast alles umarrangiert, und neu gedacht. Dass die Verstärkung wenig beteiligt war, liegt daran, dass die Studios ihre eigenen Teams vor Ort haben. Jens mit seinem kompletten Schlagzeug von Studio zu Studio zu schicken, wäre wirtschaftlich und logistisch nun wirklich nicht möglich gewesen.

Das Werk abbilden war übrigens auch nicht der Plan. Das wäre mit einer Compi-Konserve viel einfacher gewesen.
Ralvieh
Neuling
Neuling
Beiträge: 68
Registriert: 29 Mär 2003, 13:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 40 Jahre HEINZ RUDOLF KUNZE

Beitrag von Ralvieh »

Kalle hat geschrieben: 12 Nov 2021, 10:12 und HEUTE zu Gast bei:

Kölner Treff | Heute, 22.00 - 23.30 Uhr | WDR
Im Kölner Treff begrüßt Bettina Böttinger den Starkoch Tim Raue, den Schauspieler Sebastian Ströbel, die Schauspielerin Wolke Hegenbarth, den Sänger und Schriftsteller Heinz Rudolf Kunze, die Moderatorin Shary Reeves und die Politökonomin Maja Göpel.
Heinz Rudolf Kunze:
Er ist Rocksänger, Liedermacher, Schriftsteller, Pop-Poet und längst Kult. Seine Markenzeichen sind Brille und Haltung, er feiert sein 40-jähriges Bühnenjubiläum und ist einer der wichtigsten Liedermacher Deutschlands. Mit seinem Erfolgshit "Dein ist mein ganzes Herz" gelang ihm in den 80-ern der kommerzielle Durchbruch. In einem ehemaligen Flüchtlingslager geboren und in Osnabrück groß geworden, schaffte er stets den Spagat zwischen Chart-Pop und hohem künstlerischen und gesellschaftlichen Anspruch. Mit uns blickt er auf sein bewegtes Leben zurück, begleitet von prominenten Weggefährten, Panikattacken und dem Wunsch, seine Fans noch lange unterhalten zu können.

https://www1.wdr.de/fernsehen/koelner-t ... f-112.html
Nachzuschauen unter https://www.youtube.com/watch?v=nKaILlycTYc.

Der Teil mit Heinz beginnt etwa bei 1:02:00.

Gruß
Ralf
Zuhause ist, wo man mich hört. (HRK)
Kalle
Das Original
Das Original
Beiträge: 2312
Registriert: 24 Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln
Kontaktdaten:

Re: 40 Jahre HEINZ RUDOLF KUNZE

Beitrag von Kalle »

leider nur für Facebook/Instagram Nutzer möglich!!

Für die ganz Ungeduldigen...Gerade angekündigt. 8O
Am Freitag erscheint endlich mein neues Album WERDEGANG und bis dahin möchten wir euch hier auf Facebook und auf Instagram jeden Tag einen kleinen Einblick in die neuen Songs geben. Los geht’s heute 19:00 Uhr 😎
Und wenn ihr alle neuen Titel schon vorab hören wollt, dann abonniert am besten Kanäle, denn wir werden auf beiden Portalen unterschiedliche Einblicke geben.
Viel Spaß! Euer Heinz

https://fb.watch/9hXyBcJwpU/
thommes
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 285
Registriert: 06 Feb 2003, 13:00
Wohnort: Ruhrgebietsrand
Kontaktdaten:

Re: 40 Jahre HEINZ RUDOLF KUNZE

Beitrag von thommes »

Tolle und sympathische Auftritte von Heinz im WDR Fernsehen und im SWR Radio!

Besonders beeindruckend die Geduld, mit der er die selten dämlichen Böttinger-Fragen ertragen hat. Dass der WDR seit numehr 30 Jahren glaubt, die Nicht-Moderatorin könne tolle Gespräche führen, ist ein Treppenwitz!

Die weiteren Hörproben (MEW, Lola) klingen leider so wie befürchtet. Mal schauen, am Donnerstag soll die CD geliefert werden, vielleicht kann ich mich zumindest über einige wenige Highlights freuen. Es ist ja auch immer subjektiv, aber für mich klingt das bisher alles maximal uninspiriert. Dabei wünsche ich Heinz ein künstlerisches Comeback in der Liga, die ihm gebührt, von ganzem Herzen! Aber warum geht man so lieblos an die Produktion? Da hatte ja selbst Gunter Gabriels Rick-Rubin-Epigone "Sohn aus dem Volk" mehr Spirit!

Man muss allerdings konstatieren, dass die zahlenmäßig überschaubaren Kommentare auf FB und Insta eindeutig positiv sind. Vielleicht ist es einfach nichts für WuKis.
DasUltimatum
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 471
Registriert: 27 Jan 2007, 16:21
Kontaktdaten:

Re: 40 Jahre HEINZ RUDOLF KUNZE

Beitrag von DasUltimatum »

Ich hoffe auch darauf, dass die zweite Seite zumindest das ein oder andere Highlight enthalten wird (Götter in Weiß? Nhimang? Finderlohn? Nicht mal das? Lkimn?).

Mit welchem Recht und Dunkelheit sind ja schlichtweg keine Neuaufnahmen, den Soundschnipseln nach zu urteilen, oder?

Und vielleicht gibt es auf der ersten Seite ja doch noch die ein oder andere mutige Re-Interpretation zu hören.
thommes
Stirnenfuss
Stirnenfuss
Beiträge: 285
Registriert: 06 Feb 2003, 13:00
Wohnort: Ruhrgebietsrand
Kontaktdaten:

Re: WERDEGANG 40 Jahre HEINZ RUDOLF KUNZE vor VÖ

Beitrag von thommes »

Kurz vor Eintrudeln der CD gibt es mit den gestern veröffentlichten Snippets von "Wenn du nicht wiederkommst" und "Aller Herren Länder" endlich erste kleine Hoffnungsschimmer. Vor allem WDNW scheint wirklich neu gedacht. So muss das!
Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste