Der ICH-HÖRE-GERADE - Thread

ein Leben (Musik) auch ohne HEINZ?

Moderator: Moderators

Der ICH-HÖRE-GERADE - Thread

Beitragvon thommes » 30. Jul 2005, 09:31

Moin,

ich will mich hier ja nicht als Spammer diskreditieren, aber ich dachte, so einen kleinen Belebungsversuch kann das Neue Forum angesichts der niedrigen Besuchsfrequenz vertragen. :mrgreen:

Daher möchte ich diesen "Ich höre gerade..." - Thread etablieren, wo wir unsere Vorlieben outen können, die musikalischen natürlich.

Also, ich mach den Anfang:

Habe gerade das Debüt-Album von MADSEN entdeckt und finde es wirklich beachtlich.

Mein Song z.Zt.: LÜG MICH AN

MfG
thommes
thommes
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 266
Registriert: 6. Feb 2003, 13:00
Wohnort: Ruhrgebietsrand

Beitragvon thommes » 31. Jul 2005, 09:07

Und wenn ich der Einzige bleibe...


HALLELUJAH - Jeff Buckley
thommes
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 266
Registriert: 6. Feb 2003, 13:00
Wohnort: Ruhrgebietsrand

Beitragvon Andre72 » 31. Jul 2005, 16:14

Moby - Raining Again
Andre72
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 20. Mär 2005, 13:00

Beitragvon Kalle » 31. Jul 2005, 17:27

Schönen Sonntag, ok in Westfalen Regentag.........
bestens geeignet
STEELY DAN " two against nature" mal w....... zu hören.

Mir gefällts, aber zugegeben Musik hören ist bei mir Stimmungsabhängig und sehr sehr unterschiedlich

Kalle
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1948
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Beitragvon Kalle » 31. Jul 2005, 18:23

Schönen Sonntag, ok in Westfalen Regentag.........
bestens geeignet
STEELY DAN " two against nature" mal w....... zu hören.

Mir gefällts, aber zugegeben Musik hören ist bei mir Stimmungsabhängig und sehr sehr unterschiedlich

Kalle
Kalle
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 1948
Registriert: 24. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Nottuln

Beitragvon admin » 31. Jul 2005, 18:33

K-Maro Femme like you
admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2005, 10:51

Beitragvon Thofrock » 31. Jul 2005, 18:51

Bei mir läuft grad "Telegraph Road" von den Straits.

(und, Kalle, es regnet gar nicht in NRW - das sind nur die festgehangenen Wolken an den doofen Baumbergen)
Thofrock
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 2926
Registriert: 22. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim

Beitragvon thommes » 31. Jul 2005, 19:40

By the way:

Meine Freundin kommt aus Billerbeck un dbezeichnet sich -in aller Bescheidenheit- :mrgreen: als "Perle der Baumberge".

MfG
thommes

P.S.: Along time ago came a man on a track, walking thirty miles with a sack on his back...
thommes
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 266
Registriert: 6. Feb 2003, 13:00
Wohnort: Ruhrgebietsrand

Beitragvon thommes » 31. Jul 2005, 19:45

War doppelt - und die Smilies gehen irgendwie auch nicht...
thommes
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 266
Registriert: 6. Feb 2003, 13:00
Wohnort: Ruhrgebietsrand

Beitragvon Thofrock » 2. Aug 2005, 09:22

Juhu Thommes

Ich hab schon die neue Version. Bei mir singt der Mark: "walking thirty miles with big mac on his back"
Und gegen die Baumberge hab ich ja nicht wirklich was. Nur Kalle gibt mit den paar Hügeln immer so an, und macht die Region zum Mythos. Und da "Berge" eigentlich was anderes sind, protestiere ich dann immer. Wir Südniedersachsen haben nun mal die schönere Landschaft und mit dem Harz und dem Solling 2 richtige Gebirge.

P.S.: Im Moment läuft "The destuction of words" von Threshold.
Thofrock
Das Original
Das Original
 
Beiträge: 2926
Registriert: 22. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Northeim

Baumberge

Beitragvon Gerrit » 2. Aug 2005, 12:00

Die Zeit schrieb über die Baumberge: "187 Meter ragen sie in die Höhe, eine Barriere, die bezwungen sein will. Der Volksmund macht den Teufel für diese rätselhafte Gelände-Deformation verantwortlich. Vor Millionen von Jahren soll das Münsterland nämlich ein See voller Seeigel gewesen sein, der seltsamerweise in Spanien lag. Dann schob der Teufel an den Kontinenten herum und verfrachtete das Stück Spanien nach Westfalen. Etwas zu stürmisch: Eine Geländefalte entstand – die Baumberge. Erster Beweis für diese These: Manche Menschen hier sind heute noch schwarzhaarig und glutäugig. Beweis zwei: Man findet auf Äckern in Coesfeld (Kohsfeld! – nicht Zösfeld, wie durchreisende Bayern sagen) versteinerte Seeigel en masse."

Na, wenn das also keine Redion ist mit der man angeben kann. Merkt man Kalle auch das spanische Feuer im Blut an?

Ich höre gerade gar nichts, was für ein Kick, wenn die Sucht nicht das kriegt, ... Aber gleich gehe ich vom Computer weg, räume den Frühstückstisch ab und lege dazu Art Brut auf, ich schwimme (als Fan) also weiter auf der Welle junger britischer Bands mit: Franz Ferdinand, Bloc Party, Maximo Park, Kaiser Chiefs und jetzt Art Brut
Gerrit
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 126
Registriert: 8. Apr 2003, 12:00
Wohnort: Reich Zion

Beitragvon thommes » 2. Aug 2005, 17:55

BE YOURSELF - Audioslave
thommes
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 266
Registriert: 6. Feb 2003, 13:00
Wohnort: Ruhrgebietsrand

Beitragvon Kilian » 3. Aug 2005, 11:03

[Beitrag auf ausdrücklichen Wunsch des Posters gelöscht!]
Kilian
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 51
Registriert: 27. Nov 2002, 13:00
Wohnort: Jena

Laibach - Kapital

Beitragvon admin » 3. Aug 2005, 12:39

Laibach - Kapital
admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2005, 10:51

Beitragvon thommes » 4. Aug 2005, 11:02

@Thofrock:

Inspiriert durch dein Posting, habe ich nun auch die alten Straits-CDs wieder hervor gekramt. Und ich stelle wiedr mal fest: die Musik, die man so zwischen 15 und 25 gehört hat, hinterlässt einfach die tiefsten Eindrücke - zumindest geht's mir so.

Deshalb mal hier meine DIRE-STRAITS-All-Time-Favourites:

- Tunnel Of Love
- Telegraph Road (vor allem in der ALCHEMY-Live-Version)
- Sultans Of Swing live (ALCHEMY - mit dem Speed-Guitar-Solo)
- Private Investigations
- Where Do You Think You're Going
- Romeo & Juliet
- On Every Street

Von den Knopfler-Solo-Alben gefällt mir nur SAILING TO PHILADELPHIA richtig gut, besonders die letzten beiden sind mir zu "öpperig".

Ach ja, die Straits...Erinnere mich immer gern an das Dortmunder Konzert der ON EVERY STREET-Tour 1991 - mann, bin ich alt!

MfG
thommes
thommes
Stirnenfuss
Stirnenfuss
 
Beiträge: 266
Registriert: 6. Feb 2003, 13:00
Wohnort: Ruhrgebietsrand

Nächste

Zurück zu MUSIK i.w.S.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron